Nordrhein-Westfalen

Verkehrssicherheit

Für mehr Verkehrssicherheit

Nach VCD-Gruppe filtern

Dortmund - Unna, Radverkehr, Verkehrssicherheit

Trauer und Forderungen nach mehr Sicherheit für Radfahrende

Am Sonntag, dem 11. Februar, versammelten sich in 27 deutschen Städten insgesamt 2.500 Menschen zu Gedenkveranstaltungen für den Ende Januar überfahrenen Fahrradblogger „Natenom“. Bei einer der bundesweit größten Versammlungen verliehen in Dortmund knapp 150 Radfahrende ihrer Anteilnahme und Wut Ausdruck. mehr

Dortmund - Unna, Radverkehr, Verkehrssicherheit

#Natenom – bundesweite Schweigeminute für getöteten Radaktivisten auch in Dortmund

Am Sonntag, den 11. Februar, schweigen tausende Radfahrende in Deutschland, um des verstorbenen Radaktivisten Andreas Mandalka („Natenom“) zu gedenken. Ein Dortmunder Aktionsbündnis aus ADFC, Aufbruch Fahrrad Dortmund, VCD, VeloCityRuhr und Velokitchen ruft gemeinsam mit zahlreichen Organisationen bundesweit zum wirksamen Schutz von Radfahrenden und zur Schaffung sicherer Fahrradinfrastruktur auf. mehr

Dortmund - Unna, Fußverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit

Viel Licht, aber auch Schatten beim Masterplan Mobilität

Das Masterplan Mobilität 2030 Dortmund steht im Herbst 2022 mit fünf Teilstrategien im Rat der Stadt zur Abstimmung. Der VCD sieht in seiner Stellungnahme zum Masterplan viel Licht, aber auch Schatten. Die Richtung stimme, aber „wenn es konkret wird, bleibt manches zu ungenau, ohne zeitliche Festlegung oder ist wenig ambitioniert“, so der VCD. Wichtig sei es jetzt, die Pläne endlich auch einmal umzusetzen. „Schubladenwerke haben wir mehr

Due Titelseite der Teilstrategie zur Barrierefreiheit

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Pressemitteilung, Radverkehr, Verkehrssicherheit

Stellungnahme: Umgestaltung der Neusser Straße – Ergebnisse der Bürgerbefragung

Köln, den 06.07.2022: Bürger*innen favorisieren für die Neusser Straße im zentralen Bereich eine Fußgängerzone – VCD Köln schlägt einen Verkehrsversuch vor mehr

NRW, Auto & Straße, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit

VCD NRW zur Anhörung Tempo 30

Die Grünen im Landtag NRW haben eine Initiative für Tempo 30 innerorts gestartet. Für den VCD spricht alles dafür. mehr

NRW, Auto & Straße, Verkehrssicherheit

Tempolimit? Ja natürlich!

Tempolimit? Das ist doch eine Sache des gesunden Menschenverstands ... mehr

Seniorenmobilität ist ein Thema, das uns alle betrifft. Unsere Gesellschaft wird immer älter, der Bedarf an altersgerechter Verkehrsinfrastruktur steigt. Und: auch das Klima profitiert, wenn Alternativen zum eigenen Auto gestärkt werden und durch Tempolimits nicht nur die Verkehrssicherheit erhöht, sondern auch der Schadstoffausstoß verringert wird. Der VCD erklärt, weshalb seniorengerechte Verkehrsplanung auf die Agenda der nächsten mehr

Köln, Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrssicherheit

Petition des VCD KV Wolfenbüttel zu Tempo 80 auf Landstraßen

Es wurde eine Petition an den niedersächsichen Landtag eingestellt, die maximale Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen auf 80 km/h abzusenken. Diese soll bundesweit gelten. mehr

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Luftreinhaltung, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit

Umzug der Wanderbaumallee in die Geisselstraße

Unser letzter Umzug ging wortwörtlich kinderleicht über die Bühne. Unter Einhaltung aller geltenden AHA-Regeln sind wir am 18.04. von der Glasstraße über die Subbelrather Str. und Körnerstr. In die Geisselstr./Ecke Vogelsanger Str. gewandert. mehr

Hagen - Märkischer Kreis, Verkehrssicherheit

Verkehrsunfallstatistik 2020 der Hagener Polizei.

Am 10.3.2020 stellte die Hagener Polizei die Verkehrsunfallstatistik 2020 vor. mehr