Nordrhein-Westfalen

Stadtklima

Stadtklima in Essen

Das Stadtklima wird von vielen Faktoren bestimmt. Bäume bilden einen wesentlichen Bestandteil des Lebensraumes einer Stadt. Sie vor den schädlichen Folgen einer unbedachten Verkehrsentwicklung zu schützen ist daher eins unserer wichtigsten Ziele. Aber wir müssen viel mehr tun. Dazu ist es nötig, sich zusammenzuschließen und Mitstreiter zu unterstützen.

 

Geplante Siedlung Am Stammesberg/Ringstraße in Kettwig

VCD nimmt Stellung gegen Rodung des Waldes

Um die Siedlung bauen zu können, muss zuvor das dort in den letzten Jahrzehnten gewachsene Gehölz gerodet werden. Damit geht ein klimastabilisierendes Stück Natur verloren. Der VCD hat seine Bedenken im Rahmen der Offenlegung des Bebauungsplans der Stadtverwaltung (Amt für Stadtplaunung und Bauordnung) übermittelt.

Zum Dokument

Jetzt kommt es darauf an, wie die Stadt darauf reagiert und wie die politischen Gremien damit umgehen.

 

 

 

Klage der DUH gegen Stadt Essen

Vergleich geschlossen

Zu diesem Vergleich, in dem schon für das Jahr 2020 auszufühende Maßnahmen vereinbart hat, hat der VCD eine Stellungnahme verfasst.

Klimanotstand in Essen

Die Initiative "Parents for Future" unterstützt nachdrücklich die Aktivitäten der jungen Leute von Fryday for Future

Warum sich diese Gruppe für zeitnahe Maßnahmen gegen den Klimawandel stark macht, lesen Sie selbst in ihrem Brief an die Essener Entscheidungsträger. Klicken Sie einfach auf Brief

Termine des Kreisverbandes Essen

Für Mitglieder und Interessenten wichtige Termine im Bereich des Keisverbandes Essen

Zu den Terminen