Nordrhein-Westfalen

Herzlich willkommen beim VCD Regionalverband Münsterland e.V.

Der VCD Regioinalverband Münsterland setzt sich als Umwelt- und Verbraucherverband für die ökologische und sozialverträgliche Mobilitätswende in Münster und im Münsterland ein. Dabei legen wir den Focus auf eine gleichwertige, gleichberechtigte Einbeziehung aller Verkehrsteilnehmer, was angesichts der vorherrschenden Verkehrssituation bedeutet: konsequenter Ausbau des Umweltverbundes (Fußgehende, Fahradfahrende, ÖPNV) bei gleichzeitiger Zurückdrängung des Motorisierten Individualverkehrs (MIV).

Auf der Jahresversammlung wurden von den Aktiven konkrete, weitgehende Beschlüsse zur mehr

Die Corona-Krise erfordert eine Angleichung der Vereinssatzung an digitale Kommunikationsformen, damit zu Mitgliederversammlungen auch digital eingeladen werden kann. mehr

Klimaneutralität in Münster bis 2030 - das geht nur mit ganz viel Power! Im Verkehrsbereich ist es der Busverkehr, der insbesondere pendelnde Autofahrende zum Umstieg bewegen soll. Wie das funktionieren kann, wird auf einem VCD-Fachpodium erörtert. Dieses findet statt: >> am Samstag, den 26.03.2022, 10:15 - 13:00 Uhr >> in der Mensa der Gesamtschule Mitte, Jüdefelder Straße 10, 48143 Münster mehr

Münsterland

foto

Die Verkehrswende in Münster gelingt vor allem über den Busverkehr. Dieser muss auf den Straßen in und um Münster Vorrang vor dem Autoverkehr genießen, um attraktiver, pünktlicher und schneller zu werden. Bus-Vorrang-Spuren sind hier das Mittel der Wahl. Am 17.12. treffen sich Bürger*ìnnen Münsters am Hauptbahnhof, um die entsprechenden Verkehrsversuche von Stadt und Stadtwerken positiv zu bewerten und um klimapolitisch ein Zeichen zu setzen. mehr

Münsterland, Mobilitätsmanagement, Verkehrsplanung

VCD-Stellungnahmen zu den Verkehrsversuchen der Stadt Münster

Verkehrsversuche sind gut – sagen wir als VCD-Regionalverband Münsterland. Damit macht die Stadtgesellschaft Erfahrungen: Was klappt in der Praxis gut und was nicht? Nach dem Versuch weiß man mehr als vorher. Ein Verkehrsversuch ist auch dann erfolgreich, wenn er zeigt: Genauso, wie es da gemacht ist, geht es nicht! Denn so werden alle Beteiligten angeregt, darüber nachzudenken, was wir aus der Erfahrung lernen und künftig noch anders machen sollten. mehr

Münsterland, Verkehrsplanung

Verkehrsversuche in Münsters City - Versuch macht klug

Die Stadt Münster hat in der Innenstadt probeweise neue Busspuren eingerichtet, die Buslinien-Führung geändert und teilweise den Radfahrenden auf der Promenade die Vorfahrt gegeben. Der VCD begrüßt diesen mutigen Schritt, der allerdings nur der Beginn einer umfassenden Mobilitästewende sein kann, wo Verkehrsteilnehmenden in Bus, auf Rad oder zu Fuß ein eindeutiger Vorrang gegenüber dem Motorisierten Individualverkehr (MIV) eingeräumt werden muss. mehr

Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der VCD Münsterland ganz konkret. So gilt es, mehr

Münster hat für seine (neuen) Fahrradstraßen einen Preis gewonnen. Der VCD gratuliert mehr

Die Stadt Münster hat mittlerweile die Planungsunterlagen für den Hafenmarkt ausgelegt. Der VCD mehr

Termine des VCD Regionalverbandes Münsterland e.V.

Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge, …

Die Aktiven- und Vorstandstreffen finden einmal im Monat statt.
Wir treffen uns dienstags im Umwelthaus,
Zumsandestraße 15, 48145 Münster.
Den aktuellen Termin erfahren Sie unter der Rufnummer 0251 6 34 56
(Georg Heinrichs).

Darüber hinaus bietet der Regionalverband auch Nicht-Mitgliedern die Mitwirkung in folgenden Arbeitsgruppen an:

  • AG Homepage
  • AG Öffentlichkeitsarbeit
  • AG Stadt – Umland-Verkehr
  • AG weibliche + familienzentrierte Perspektiven des ÖPNV

Die einzelnen AGs vereinbaren ihre Termine individuell.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an 0251 78 41 20.

zu den Terminen