Nordrhein-Westfalen

Landesverband VCD Nordrhein-Westfalen

 

Der VCD Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. ist eine selbstständige Untergliederung des Bundesverbandes. Er kümmert sich um die Landesverkehrspolitik und betreut die Kreisverbände.
Die Geschäftsstelle befindet sich in Düsseldorf in der Nähe des Hauptbahnhofes. Der Landesvorstand ist ehrenamtlich tätig und verantwortlich für die inhaltliche Arbeit, öffentliche Auftritte und die interne Organisation.

Bahn & Bus, Klimaschutz, Pressemitteilung

Klimaschutz und Verlässlichkeit: VCD NRW zu Bahnausfällen in NRW

„Die S 8 fährt wieder!“ - „Aber nicht auf meiner Strecke!“ Der ökologische Verkehrsclub VCD war, wie viele andere, entsetzt über den kurzfristigen Totalausfall mehrerer wichtiger S-Bahn-Linien in NRW im Juli, der zu den andauernden Problemen mit Bausperrungen, technischen Störungen, allgemeinem Personalmangel, wetterbedingten Einschränkungen u.a. noch hinzukam. mehr

Im August steht bei vielen Kindern in den verschiedenen Verbundgebieten in Nordrhein-Westfalen wieder der Schulstart an. Die neue Auflage der VCD-Mobilitätsfibel, in Kooperation mit den Verkehrsverbünden Rhein-Ruhr (VRR), Rhein-Sieg (VRS), Aachen (AVV) und Westfalen-Lippe (NWL) gibt Eltern deshalb wieder hilfreiche Tipps, wie Kinder sicher und selbständig zur Schule kommen. Auf den jeweiligen Sonderseiten können junge Verkehrsteilnehmer*innen zudem spielerisch den mehr

NRW, Bahn & Bus, Klimaschutz, Verkehrspolitik

Kein Beifall fürs 9-Euro-Ticket

Iko Tönjes, langjähriger ÖPNV-Abonnent und Sprecher des VCD NRW, hat einen offenen Brief zum 9-Euro-Ticket geschrieben. mehr

5000 Menschen kamen gestern aus ganz NRW und vielen weiteren Orten in Deutschland nach Düsseldorf zur Verkehrswende-Jetzt-NRW-Demo um der Politik zu zeigen - hört endlich auf die Menschen: Wir brauchen Vorrang für Fuß- & Radverkehr und den ÖV! Zudem muss der Verkehrssektor endlich seine Schädlichkeit für's Klima deutlich reduzieren! mehr

Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen demonstriert am 8. Mai 2022 in Düsseldorf ein breites Bündnis von Umwelt- und Verkehrsverbänden und Initiativen für eine konsequente Verkehrswende. Unter dem Motto „#VerkehrswendeJetztNRW – Klimaneutral, umweltfreundlich, sozial gerecht“ ruft das Aktionsbündnis zur Teilnahme auf. mehr

Bahn & Bus, Verband

E-Ticket NRW: Alles easy mit eezy?

Das neue "Check in - Check out" Luftlinien-Tarifsystem fürs Smartphone in Nordrhein-Westfalen soll die Nutzung von Bahn und Bus vereinfachen und insbesondere Gelegenheitskunden anlocken. Das kann gelingen - jedenfalls für jene, die die Voraussetzungen mitbringen und akzeptieren. mehr

Die Tochter der niederländischen Staatsbahn, hatte in NRW eine ganze Reihe von RRX-, RE- und S-Bahn-Linien betrieben. Große finanzielle Probleme des Unternehmens konnten in Verhandlungen mit dem VRR nicht ausgeräumt werden, der Vertrag mit Abellio wurde deshalb zu Ende Januar 2022 aufgelöst. (In Mitteldeutschland konnte dagegen eine Einigung zwischen Abellio und den Aufgabenträgern erreicht werden, der Betrieb wird dort für eine gewisse Zeit fortgeführt und schafft mehr

Sehr unzufrieden ist der Verkehrsclub Deutschland (VCD) NRW mit der bisherigen Bilanz der neuen IC-Linie 34 Frankfurt – Siegen – Münster. Häufige und zum Teil deutliche Verspätungen von mehr als 15 Minuten, verpasste Anschlüsse und Ausfälle geben ein schlechtes Bild ab. Es besteht dringender Handlungsbedarf. mehr

Der VCD NRW bedauert den Rückzug des Eisenbahnverkehrsunternehmens Abellio in NRW wegen Insolvenz, zumal dieses in den Kundenbewertungen meist sehr gut abschnitt. Der Wechsel auf andere Unternehmen bringt zunächst Probleme für die Fahrgäste - allein drei Linien fallen bis Ende Februar komplett aus, zum Teil ersatzlos. mehr

Am 12.1. steht im Verkehrsausschuss des Landtags der Antrag der Grünen auf der Tagesordnung, sich beim Bund für Tempo 30 als innerörtliche Regelgeschwindigkeit starkzumachen. mehr