Nordrhein-Westfalen

Presse

Presseinformationen des VCD in Nordrhein-Westfalen

Sie arbeiten für die Medien? Dann finden Sie hier aktuelle Presseinformationen des VCD aus Nordrhein-Westfalen und regionale Ansprechpartner/-innen.

Köln, Auto & Straße, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Ost-West-Achse zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Beobachtungen und Gedanken zum BDA-Montagsgespräch im April mehr

Duisburg, Bahn & Bus, Pressemitteilung

Gründung VCD-Ortsgruppe in Duisburg

In Duisburg gibt es seit dem 19.3.24 eine Ortsgruppe des VCD Verkehrsclub Deutschland e.V. Der VCD setzt sich bundesweit seit vielen Jahren für eine umwelt- und menschengerechte Verkehrspolitik ein. Eine solche Verkehrspolitik fördert den Umweltverbund, also Fuß- und Fahrradverkehr sowie öffentliche Verkehrsmittel. Die Gruppe in Duisburg wird sich schwerpunktmäßig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV) beschäftigen, die bislang mehr

In Duisburg haben wir uns als Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, die sich für eine Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs einsetzen. Wir sind der Meinung, dass Bus und Bahn in Duisburg aktuell nicht den Anforderungen gerecht werden und sehen hier dringenden Handlungsbedarf. Daher laden wir alle Interessierten am 19. März um 19 Uhr herzlich ein, sich uns anzuschließen und gemeinsam für eine bessere Mobilität mehr

Duisburg: Engagierte Bürger gründen VCD-Ortsgruppe - Bild: Gabriele Siegert

Als VCD NRW sind wir besorgt über die kurzfristig angekündigten Streiks im öffentlichen Verkehr. Wir betonen die Notwendigkeit von Verbesserungen der Arbeitsbedingungen im ÖPNV, weisen aber auch darauf hin, dass viele Menschen auf den öffentlichen Verkehr angewiesen sind und keine Alternative haben. Daher fordern wir ein verlässliches Notangebot auch an Streiktagen mit mindestens stündlichen Verbindungen auf Hauptstrecken und mehr mehr

Dortmund - Unna, Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrspolitik

Der ÖPNV in Dortmund braucht einen Motor

Der VCD hat ein Thesenpapier zum ÖPNV in Dortmund verfasst. Im Kampf gegen den Klimawandel ist eine Verkehrswende notwendig, und deren Rückgrat kann nur der ÖPNV sein. Doch seit Jahren tut sich hier nichts, keiner bewegt sich, weder Politik noch Verwaltung noch Verkehrsunternehmen agieren. Wir müssen reden - und endlich auch handeln! mehr

Dortmund - Unna, Auto & Straße, Fußverkehr, Pressemitteilung, Verkehrsplanung

Ordnungsamt lässt schwere SUV auf Gehwegen stehen

Das Ordnungsamt geht nicht gegen zu schwere SUV vor, die unerlaubt auf dem Gehweg stehen. Parken ist auf Gehwegen nur für Fahrzeuge bis 2,8 Tonnen zulässig. "Bei vielen SUV sei nicht ersichtlich", dass diese schwerer als 2,8 Tonnen seien. Hier müsse eine Halteranfrage durchgeführt werden, so die Stadt. "Bei der Vielzahl von Grenzfällen hat die Verkehrsüberwachung im Rahmen einer Ermessensausübung davon Abstand genommen, diese Halteranfrage in mehr

Dortmund - Unna, Auto & Straße, Fußverkehr, Pressemitteilung

VCD: Schwere Pkw runter von den Gehwegen

Gehwegparken ist nur für Pkw mit maximal 2,8 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht erlaubt. Zahlreiche SUV und fast alle Kleintransporter überschreiten diese Grenze – und haben auf Gehwegen damit nichts zu suchen. mehr

Offener Brief zur Aachener Innenstadtmobilität für morgen mehr

Ein Jahr nach der Wahl der schwarz-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen kamen Vertreter des Verkehrsclubs Deutschland Bonn – Rhein/Sieg – Ahr (VCD) mit den beiden CDU-Landtagsabgeordneten Guido Déus (Bonn) und Oliver Krauß (Rhein-Sieg-Kreis) zu einem rund zweistündigen Gedankenaustausch zusammen. mehr

Köln, Bahn & Bus, Mobilitätsbildung, Mobilitätsmanagement, Pressemitteilung, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Linie 4 nach Widdersdorf, Brauweiler und Nießeraußem jetzt zügig weiterplanen!

Köln, den 09.06.2023: Mit Sachstandsbericht vom 14.02.2023 hat die Stadtverwaltung dem Kölner Rat „personelle Engpässe“ bei der Beauftragung der Machbarkeitsstudie für die Verlängerung der Linie 4 mitgeteilt. „In Abhängigkeit von der Personalverfügbarkeit“ wurde in Aussicht gestellt, die „Vorbereitung der Studie“ im 2. Halbjahr 2023 „wiederaufzunehmen“. Die Planung der Linie 17 nach Niederkassel und Bonn habe Vorrang. DER VCD meint: Da mehr

Pressekontakt Landesverband VCD NRW

Jürgen Eichel
VCD Landesverband NRW
Schützenstr. 45
40211 Düsseldorf
Tel:  0162 - 1 85 92 02
E-Mail: presse@vcd-nrw.de

Pressekontakt Landesverband VCD NRW

Iko Tönjes
VCD Landesverband NRW
Schützenstr. 45
40211 Düsseldorf
Tel.: 0171 – 28 09 740
E-Mail: presse@vcd-nrw.de

Pressekontakte regional

Pressekontakt VCD Aachen - Düren

VCD-Regionalbüro Aachen,
Welt-Haus,
An der Schanz 1,
52064 Aachen
Tel/Fax: 0241/88914-37
Email: vcdaachen@vcd-aachen.de

Öffnungszeiten während der Schulzeit:
Mi 19:30 - 21:00 Uhr und nach Vereinbarung