Nordrhein-Westfalen

VCD Köln

Der VCD setzt sich als Umwelt- und Verbraucherverband für die ökologische und sozialverträgliche Mobilität aller Verkehrsteilnehmer ein. Bundesweit etwa 60.000 Mitglieder, hiervon ca. 1.700 in der Region Köln, unterstützen seine verkehrspolitischen Ziele.

Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Neue Leverkusener Autobahnbrücke

Die Planung der neuen Leverkusener Autobahnbrücke – ein Großbauwerk mit beklagenswerten Mängeln mehr

Stellungnahme des VCD Regionalverbandes Köln zum vorgelegten Planungsstand des Radverkehrkonzeptes Innenstadt (RVKI) mehr

Eine Petition findet Unterstützung vom VCD Regionalverband Köln und weiteren Kölner Verkehrsverbänden.Mit Eurer Stimme unter dieser Petition könnt Ihr Euren Wunsch auf Umsetzung des in Planung befindlichen Radverkehrkonzept Innenstadt Nachdruck verleihen! Link zur Petition mehr

Norman Foster ist nicht schuld! Der Ärger ist groß bei den Kölner KVB-Fahrgästen: Die von Norman Foster entworfenen Unterstände wurden an bisher 25 Haltestellen ohne Sitzbänke montiert.Dem Unmut der Fahrgäste hielt die KVB die Straßenbahn-Bau-und-Betriebsordnung entgegen. Diese schreibt eine freie Durchgangsbreite von 1,50m auf dem Bahnsteig vor. Daher ist auf den Haltestellen schlicht zu wenig Platz, um Bänke einzubauen.Der Hinweis auf die korrekte mehr

Fußverkehr, Pressemitteilung, Radverkehr

Baustelleneinrichtung Cäcilienstraße - So wäre es auch gegangen

Bei der Einrichtung der Baustelle Parkhaus Cäcilienstraße wurden die Belange von zu Fuß Gehenden und Radfahrenden – mal wieder in dieser Stadt – unzureichend berücksichtigt, obwohl dies einfach zu realisieren ist. mehr

Köln ist eine von sechs Test-Regionen beim bundesweiten VCD-Projekt "Einfach einsteigen - Zugänglichkeitscheck des ÖPNV". Das Projekt wird gefördert vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt. Der VCD-Regionalverband hat zusammen mit der VCD-Bundesgeschäftsstelle hierzu eine Pressekonferenz veranstaltet. Die Pressemitteilung und die Berichterstattung in den vier Kölner Tageszeitungen und der bundesweiten VCD-Zeitschrift "fairkehr" sind mehr

Am 28.01.2015 fand die VCD-Veranstaltung "Mehr Stadtbahn für Köln" mit etwa 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Nach interessanten Vorträgen der Stadt Köln und der KVB über Planungen zur Entwicklung des Kölner Stadtbahnetzes referierte Friedhelm Bihn, Sprecher des VCD-Bundesarbeitskreises ÖPNV zur Problematik der zukünftigen Finanzierung des öffentlichen Verkehrs. Seine Präsentation können Sie hier downloaden. mehr

Die Mitgliederversammlung für das Jahr 2015 findet am Mittwoch, dem 24.06.2015statt. Die Mitgliederversammlung im Jahr 2014 fand am Donnerstag, dem 10. Juli 2014 statt. Auf der Mitgliedersammlung des Regionalverbandes wählen die Mitglieder den Vorstand, die Kassenprüfer und die Landesdelegierten des Kreisverbandes, entscheiden über das Budget für das Folgejahr und die Entlastung von Vorstand und Schatzmeisterin bzw. Schatzmeister. Wir sprechen mehr

Am Samstag, 28.09.2013 feierte der Regionalverband gemeinsam mit dem Landesverband NRW seinen 25. Geburtstag in einer ganztägigen Veranstaltung mit interessanten Rednerinnen und Rednern, einer Führung durch das Straßenbahnmuseum Köln-Thielenbruch und einem Abendprogramm. Nach den Reaktionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war die Feier ein voller Erfolg. Im stimmungsvollen Ambiente der großen Wagenhalle mit historischen Straßenbahnen mehr

Termine des VCD Köln

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen

Vorstandssitzungen

Die Vorstandssitzungen finden etwa monatlich im Umwelt- und Verkehrszentrum der Alten Feuerwache (Melchiorstr. 3, 50670 Köln) statt und sind öffentlich. Jede und jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Auf den Vorstandssitzungen kommt regelmäßig die gesamte Bandbreite unserer Themen zur Aussprache.

Der Vorstand trifft sich im regelmäßig einmal monatlich dienstags um 19.30 Uhr, meist am 2. Dienstag im Monat.