Nordrhein-Westfalen

VCD Bochum - Gelsenkirchen - Herne

Die Aktiven in Bochum, Gelsenkirchen und Herne setzen sich vor Ort für eine bessere Verkehrspolitik ein. Machen Sie mit!

Im Rahmen des langen Tages der StadtNatur der Stadt Bochum sind alle Interessierten eingeladen zu einem Informationstag zu Natur und Umwelt an der Johanneskirche in Bochum-Grumme, Ennepestraße 15. Themen: Nachhaltigkeit und Müllvermeidung, Verkehrswende, Photovoltaik, Kompostierung, Wasserhaltung sowie Wildkräuternutzung und Bienenkultur. Auch der VCD ist dabei. mehr

Bochum-Gelsenkirchen-Herne

Spielstraße Bochum-Hamme: Buntes Treiben ohne Autos

Buntes Treiben ganz ohne Autos wurde am 25. Mai wieder auf der Schwarzbachstraße in Bochum-Hamme geboten. Auch der VCD war wieder dabei, u.a. mit den Stoffbahnen, die die Anhaltewege bei Tempo 30 und Tempo 50 verdeutlichen. Wie angenehm eine Wohnstraße ohne parkende Autos sein kann, wurde auf einem Bodenplakat deutlich gemacht: Statt Parkplatz für einen PKW reicht der Platz für 10 Fahrräder oder natürlich auch für eine Sitzgruppe zum Verweilen. mehr

Bochum-Gelsenkirchen-Herne

25. Mai: Schwarzbachstraßen-Spielefest in Bochum-Hamme

Wie im Vorjahr plant der VCD in Kooperation mit dem Nachbarschaftskreis Hamme und dem Institut für Mobilität der Hochschule Bochum wieder ein Spielefest in der Schwarzbachstraße. Am 25. Mai geht es vor allem um umwelt- und sozialverträglichen Verkehr: Verbannung der parkenden Autos, alles rund ums Fahrrad, zu-Fuß-Gehen, Infos zu Car-Sharing und Bus und Bahn. Eine Hüpfburg, Torwand, Impro-Theater, Kinderschminken und anders machen den Nachmittag bunt. mehr

Schön umgestaltet erscheint die Eingangshalle im Bahnhof Herne, der ehemalige Warteraum wird z.T. für Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt, aber es fehlt jedwede Fahrgastinformation. Der VCD hat sich daher in die DB gewandt und auch eine Antwort bekommen - doch passiert ist bis heute nichts. mehr

Endlich! Die Regionalbahn 46, die alle den VCD-Kreisverband umfassenden Städte Bochum, Herne (Wanne-Eickel) und Gelsenkrichen verbindet, fährt nach monatelangem Ausfall wegen Bauarbeiten seite Ende April wieder. Geändert haben sich allerdings die Fahrzeiten: neu ab Bochum zur Minute 19 und 49. 2026 drohen allerdings neue Fahrzeuge - mit weniger Siitzplätzen und ohne Tolietten. Keine gute Idee, meint der VCD. mehr

Bochum-Gelsenkirchen-Herne

VCD fordert Not-Angebot an Streiktagen

Kein Bus, keine Bahn an Streiktagen wie zuletzt in Bochum, Gelsenkirchen, Herne? Nein, meint der VCD: Wenigstens ein Not-Angebot sollte es an solchen Tagen geben, etwa mit den vom Wochenende bekannten NachtExpresse-Bussen. Das würde die Forderungen der Beschäftigten immer noch deutlich machen, aber Fahrgäste hätten eine ggf. umständlichere Alternative. mehr

Bochum-Gelsenkirchen-Herne

Dankstelle für Winter-Radler:innen

Mit dem Rad auch im Winter zur Arbeit oder zu anderen Zielen zu fahren, ist nicht jedermanns Sache, wird aber immer beliebter. Um denjenigen, die sich auch in der kälteren Jahreszeit klimaschonend fortbewegen einmal einen öffentlichkeitswirksamen Dank auszusprechen, wurde am 9. Februar die “Dankstelle” eröffnet. mehr

Vor einigen Wochen berichtete Correctiv über ein Treffen, bei dem AfD-Leute gemeinsam mit Neonazis und Mitgliedern der CDU die Vertreibung von Millionen Menschen aus Deutschland planten. Wir beim VCD waren und sind entsetzt. Der VCD setzt sich für umweltverträgliche Mobilität von allen Menschen ein – unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, gesundheitlichen oder finanziellen Möglichkeiten. mehr

Zum Jahresende noch ein Rückblick: 1998, vor 25 Jahren, begannen die monatlichen Fahrraddemonstrationen um den Innenring. Jeweils an einem Samstag lud das damalige Bündnis Umweltfreundlicher Stadtverkehr, darunter auch der VCD, über mehrere Jahre dazu ein. Im Mai 2000 fand die 25. Demonstrationsrunde statt. Bilanz nach 25 Jahren aus Sicht des VCD: Einiges passiert, vieles noch zu tun, Verkehrswende nicht absehbar. In diesem Sinne alles Gute für 2024! mehr

Bochum-Gelsenkirchen-Herne

VCD und Radwende beim Klimawochenende im Schauspielhaus

Beim Klimawochenende im Schauspielhaus waren am 2. Dezember auch Radwende und VCD vertreten. mehr

Termine des VCD Bochum - Gelsenkirchen - Herne

Wir treffen uns in der Regel am 2. Montag im Monat. Im Juni findet das Treffen aber ausnahmsweise erst am 17.06.2024 um 19.30 Uhr im Umweltzentrum Bochum, Alsenstraße 27 statt.
Anfragen und Anregungen gerne an info@vcd-bochum.de

 

 

Nächstes Treffen: Montag, 17.06.2024, 19.30 Uhr, im Umweltzentrum Bochum, Alsenstraße 27