Nordrhein-Westfalen

Willkommen beim VCD Dortmund-Unna

Wir fordern die Verkehrswende und gestalten sie mit.

Dortmund - Unna

Wo bleibt der Radschnellweg 1?

Vor mehr als zehn Jahren wurde die Idee eines Radschnellwegs durch das Ruhrgebiet geboren, die mehr

Mit Blick auf die Ratssitzug im Mai hat der VCD seine Position zur Radstrategie der Stadt Dortmund im Rahmen des Masterplans Mobilität etwas überarbeitet mehr

Der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Wohnen und Stadtentwicklung hat gegen die Allee-Erneuerung und ganzheitliche Planung am Westfalendamm gestimmt, setzt stattdessen auf die Verwaltungsvorlage. Hier und da wird ein Baum gerettet, aber die Allee als Ganzes ist damit verloren. Vor der Ratsentscheid appelliert der VCD an die Ratsmitglieder: Stimmen Sie für die Neuen Platanen, die urbane Grün-Achse durch Dortmund und gegen das kleinkrämerische Weiter-so der mehr

Die Westfalenhallen wollen den wichtigen Fuß- und Radweg einziehen, die Stadtverwaltung mit dem Oberbürgermeister an der Spitze lässt die 100-prozentige Stadttochter gewähren. Dagegen gehen wir am Sonntag, 7. November, auf die Straße! mehr

Die Westfalenhallen, eine 100-prozentige Stadttochter, möchte den Fuß- und Radweg zwischen den Westfalenhallen einziehen, mindestens zeitweise. Der Weg aber ist die zentrale Wegeverbindung zwischen Innenstadt einerseits und Stadion, Körnighalle, Bahnstation Signal-Iduna-Park und Bolmke andererseits. Eine Petition fordert deshalb jetzt, den Weg dauerhaft offenzuhalten. mehr

Dortmund - Unna, Verkehrspolitik

Stadtfairkehr43: Vom Klimaprotest zur Klimapolitik?

Weitere Themen: Im Stundentakt in die Metropole? Wizz Air zieht ab: Flughafen in Bedrängnis Masterplan Mobilität: Dortmunds Weg der Verkehrswende Kreis Unna: Radverkehrskonzept im noch ausbaufähig Wallumbau: Einstieg in die autofreie City? Gefährliche Spielerei: App Traffic Pilot vorerst gescheitert Pop-up-Radwege in Dortmund nicht erwünscht H-Bahn: Keine Verkehrswende mit Technik aus den 70ern mehr

Sicherheitsdienst soll Gefahren durch Falschparker beseitigen - Gemeinsame Pressemitteilung Dortmunder Umwelt- und Verkehrsverbände. Neu: Es gibt jetzt eine Petition zur dauerhaften Öffnung des Weges! mehr

Stadt Dortmund lehnt den Antrag der Umwelthilfe auf Einrichtung von Pop-up-Radwegen ab. DUH, ADFC, BUND und VCD sagen: Wir brauchen mehr Tempo bei der Verkehrswende. Und OB Westphal muss seine Tempo-30-Ankündigung nun schnell umsetzen mehr

Verkehrsclub zweifelt an CO2-Einsparung. Appell an Politik: Stoppen Sie gefährliche Technik-Spielerei mehr

Verbände sehen im Stationsbericht des VRR Licht und Schatten in Dortmund und fordern schnelleren barrierefreien Ausbau der Haltestellen. mehr

Termine des VCD Dortmund-Unna

Regelmäßige Termine: Gäste sind herzlich willkommen!

VCD-Monatstreff:
am 1. Montag im Monat, derzeit Corona-bedingt hybrid an wechselnden Orten

VCD und ProBahn Monatstreff: 
am 2. Donnerstag im Mona, derzeit Corona-bedingt rein virtuell oder hybrid an wechselnden Orten

Bitte per Mail kurz nachfragen, Ortsangabe und/oder Link werden verschickt

1. Mai: Maikundgebung im Westfalenpark, mit einem Stand von VCD und Pro Bahn

7. Mai: Drahteselmarkt in Unna, verbunden mit einer Sternfahrt zum beschleunigten Ausbau des RS1. Hier gibt es weitere Informationen. Abfahrt ab Dortmund, U-Bahn Westfalenhalle, 10 Uhr

8. Mai: Verkehrswende-Demo mit Sternfahrt nach Düsseldorf. Hier gibt es weitere Informationen.

zu den Terminen

Ausgegliederte Website

Ausgegliederte Website, in welche die alte Website des VCD Dortmund-Unna integriert ist.

Zur speziellen Website