Nordrhein-Westfalen

VCD Aachen-Düren

Wir wohnen in einer der interessantesten Regionen Deutschlands: die Nähe und der Austausch mit unseren niederländischen und belgischen Nachbarn, die unterschiedlichen Naturräume wie Wurmtal, Rurtal und Eifel und die reiche Geschichte machen Spaß, hier zu leben und zu arbeiten. Damit dies so bleibt und uns allen zugute kommt, setzen wir uns seit 1988 für eine umweltfreundliche und soziale Mobilität in der StädteRegion Aachen und dem Kreis Düren ein. Wir möchten, dass wir auf diese Weise untereinander einen regen Austausch pflegen können, ohne andere Regionen der Welt, denen es nicht so gut geht, unnötig mit unserem Lebensstil zu belasten.

NRW, Verkehrsplanung, Fußverkehr

VCD begrüßt Konzept der Stadt Aachen zu "Premium-Fußwegen"

Konflikte mit Radverkehr müssen vermieden werden mehr

Bürgerforum Aachen übergibt Konzept an Mobilitätsausschuss und ermöglicht dem VCD, den Vorschlag dort vorzustellen mehr

Die Theaterstraße, einst eine repräsentative Flaniermeile, ist heruntergekommen und mit Blech vollgestopft. Politiker unterschiedlicher Parteien wollen dies ändern. Aber: Dabei müssen Parkplätze weichen. Dies löst bei der Aachener Zeitung blankes Entsetzen aus. mehr

Link zur alljährlichen Umfrage des ADFC mehr

NRW, Radverkehr, Verkehrspolitik

Lob für VCD-Vorschlag im Bürgerforum Aachen

Konzept für Radvorrangrouten stößt auf positive Resonanz mehr

VCD, ADFC und viele andere Interessenvertreter bemühen sich nun gemeinsam um bessere Bedingungen für Radfahrer/innen im Kreis Düren! mehr

Die Projektgruppe MOVE macht Bahnhofsführungen und betreut den Bahnradweg. Neue Internetauftritte! mehr

Unterschriftenübergabe an Städteregionsrat Etschenberg. Es wird weiter gesammelt mehr

An jedem letzten Freitag im Monat startet Critical Mass von wechselnden Orten in Aachen aus, das nächste Mal am 30. 09. um 18 Uhr. Der Startpunkt im September ist am Super C, gleich neben dem RWTH-Hauptgebäude am Templergraben. mehr

NRW, Pressemitteilung, Radverkehr

Neue Radrouten auf alten Wegen

Der VCD fordert mit einem Bürgerantrag die Planung und Umsetzung eines Radvorrangroutennetzes für Aachen vor. Das Konzept ist der erste Schritt, die Qualität der Infrastruktur für den Radverkehr deutlich zu verbessern. Der Antrag liegt dem Bürgerforum jetzt vor und wurde allen Ratsfraktionen sowie der Stadtverwaltung zugesandt. mehr

Lokale Themen

Städteregion

Stadt und Kreis Düren

Bei Fragen zur Arbeit im Kreis Düren wenden Sie sich bitte per Mail an Georg Schmitz (oder Tel. 016097428095).

Termine des VCD Aachen-Düren

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen