Nordrhein-Westfalen

VCD Aachen-Düren

Wir wohnen in einer der interessantesten Regionen Deutschlands: die Nähe und der Austausch mit unseren niederländischen und belgischen Nachbarn, die unterschiedlichen Naturräume wie Wurmtal, Rurtal und Eifel und die reiche Geschichte machen Spaß, hier zu leben und zu arbeiten. Damit dies so bleibt und uns allen zugute kommt, setzen wir uns seit 1988 für eine umweltfreundliche und soziale Mobilität in der StädteRegion Aachen und dem Kreis Düren ein. Wir möchten mobil sein, ohne damit uns oder andere Regionen der Welt mit unserem Lebensstil zu belasten.

Der ADFC hat eine ausführliche Chronologie zur Arbeit der Aachener Verkehrs- und Umweltverbände zum Thema Luftreinhaltung von 2013 bis heute zusammen gestellt. mehr

NRW, Luftreinhaltung, Pressemitteilung

Aachens Luftqualität bleibt weiterhin schlecht!

Gemeinsame Presseerklärung der Aachener Umweltverbände mehr

NRW, Radverkehr, Verkehrsplanung

Nachlese zur Aktion an der Breslauer Straße

Der "Runde Tisch Radverkehr" hat am 16. Februar eine Aktion an der Breslauer Straße durchgeführt, die durchaus Beachtung gefunden hat. mehr

Der "Runde Tisch Radverkehr" stärkt der Aachener Stadtverwaltung den Rücken bei ihren Bemühungen um eine bessere Verkehrsführung an der Breslauer Straße. Einige Kommunalpolitiker hatten zuvor die Pläne der Verwaltung zur Anlage eines Rad- und Fußgängerwegs ohne weitere Begründung abgekanzelt und eine erneute Planung ohne entsprechende Wege angeordnet. mehr

NRW, Fußverkehr, Verkehrsplanung

Neue Sondernutzungssatzung steht

Die Stadt Aachen hat im Mobilitätsausschuss über die Änderung der Sondernutzungssatzung abgestimmt und die Vorlage unverändert an den Stadtrat weitergeleitet. Die Bedenken, die der VCD vor allem wegen den verbleibenden Breiten für Fußgänger angemeldet hat, wurden dabei nicht berücksichtigt. mehr

Auto & Straße, Luftreinhaltung

Kein Klagerecht auf Stilllegung von Dieselfahrzeugen

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ist mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf gescheitert, mit der sie wegen gefälschter Werte bei Abgastests grundsätzlich die Betriebserlaubnis von Dieselfahrzeugen beanstandet. In der Urteilsbegründung werden dafür formale Gründe genannt: Die DUH ist ein Verband und als solcher nicht direkt geschädigt, daher darf er nicht klagen. Das dürfen nur Leute, die direkt geschädigt sind, also zum Beispiel mehr

Die diesjährige Mitgliederversammlung des VCD Aachen-Düren findet am 11. April 2018 (einem Mittwoch) um 19:30 Uhr im VCD-Büro an der Schanz statt. mehr

NRW, Fußverkehr, Verkehrsplanung

Fußgänger sind keine Restgröße (Update)

Statement des VCD wird von der Aachener Presse aufgegriffen. mehr

NRW, Pressemitteilung, Fußverkehr, Verkehrspolitik

Fußgänger sind keine Restgröße

VCD begrüßt Verschiebung der Entscheidung über die Sondernutzungssatzung mehr

Der VCD Aachen-Düren wünscht allen ein frohes und glückliches neues Jahr! Auch 2018 wird es in der Verkehrspolitik in Aachen, Düren und der Städteregion nicht weniger spannend als im letzten Jahr. Alle, denen sinnvolle, menschengerechte Gestaltung von Mobilität ein Anliegen ist, sind herzlich eingeladen, im neuen Jahr mit uns ins Gespräch zu kommen. mehr

Lokale Themen

Städteregion

Stadt und Kreis Düren

Bei Fragen zur Arbeit im Kreis Düren wenden Sie sich bitte per Mail an Georg Schmitz (oder Tel. 016097428095).

Termine des VCD Aachen-Düren

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen