Nordrhein-Westfalen

VCD Aachen-Düren

Wir wohnen in einer der interessantesten Regionen Deutschlands: die Nähe und der Austausch mit unseren niederländischen und belgischen Nachbarn, die unterschiedlichen Naturräume wie Wurmtal, Rurtal und Eifel und die reiche Geschichte machen Spaß, hier zu leben und zu arbeiten. Damit dies so bleibt und uns allen zugute kommt, setzen wir uns seit 1988 für eine umweltfreundliche und soziale Mobilität in der StädteRegion Aachen und dem Kreis Düren ein. Wir möchten mobil sein, ohne damit uns oder andere Regionen der Welt mit unserem Lebensstil zu belasten.

Aachen-Düren

Und noch eine Umfrage...

...und zwar diesmal zur den Radfahrstreifen am Pontwall, durchgeführt von der Stadt Aachen. Die Umfrage läuft noch bis zum 1. Mai 2021. mehr

Aachen-Düren

Umfrage zu Fahrradabstellanlagen

Im Rahmen einer Bachelor-Arbeit führt F. Trilk eine Umfrage zu Fahrradabstellanlagen und ihrer Nutzung durch, auf die wir hier gerne hinweisen möchten. mehr

Aachen-Düren

Winterdienst für Radverkehr!

Sehr erfreulich: Anders als in vergangenen Wintern sind dieses Jahr wichtige Radwege in Aachen geräumt worden. mehr

Aachen-Düren

Paris goes Brussels

In einer großen Radtour von Dresden nach Brüssel sollen die Pariser Klimaschutzziele eingefordert werden. Am 7. Dezember ist Aachen Etappenstadt. mehr

An der Aachener Oppenhoffallee steht ein brandneues Verkehrszeichen, das es erst seit kurzem überhaupt gibt: Verbot des Überholens von einspurigen Fahrzeugen (also Fahrrädern, Mofas etc.). Wie der Versuch in der Praxis zeigt, wird es bisher noch nicht beachtet. Vielleicht liegt es daran, dass man sich erst noch daran gewöhnen muss - aber was nicht ist, kann ja noch werden. mehr

Zu der irreführenden Berichterstattung in der Aachener Lokalpresse hat der VCD eine Stellungnahme veröffentlicht. Hier der Wortlaut. mehr

In einem Artikel, der am 10. 11. gleichlautend in Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten erschienen ist, wird suggeriert, dass an der Lütticher Straße zahlreiche Bäume einem geplanten Radweg weichen müssen. Ein einfacher Blick in die entsprechende Vorlage für die zuständige Bezirksvertretung hat ergeben: Das entspricht so nicht den Tatsachen. Genau gesagt: Es ist einfach falsch. mehr

Der verbreiterte Napoleonsberg mit dem neuen Radweg bergauf nähert sich seiner Fertigstellung. Für RadfahrerInnen ergibt sich dadurch eine sichere Verbindung aus dem Ortszentrum in die vorgelagerten Ortsteile. Dieser neue Radweg hat aber aufgrund seiner Anlage einen ziemlich isolierten Charakter, und es ergeben sich Fragen nach einer sinnvollen Einbindung in ein Gesamtkonzept und den in diesem Zusammenhang geplanten Maßnahmen. mehr

Aachen-Düren

Ein Jahr Radentscheid!

Zur "Geburtstagsfeier" fand eine Aktion vor dem Eurogress statt, in dem am selben Tag der Stadtrat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentrat. mehr

Zur Verbindung der Areale Campus West und Campus Melaten ist eine Rad- und Fußgängerbrücke über die Bahnlinie vorgesehen. Die aktuelle Planung hat allerdings eine Reihe von Nachteilen und ist so teuer, dass sie kaum Chancen auf Umsetzung hat. Eine verkehrs- und kostengünstigere Lösung ist möglich, erfordert aber eine Änderung des Bebauungsplans. mehr

Städteregion

Stadt und Kreis Düren

Bei Fragen zur Arbeit im Kreis Düren wenden Sie sich bitte per Mail an Georg Schmitz (oder Tel. 016097428095).

Termine