Nordrhein-Westfalen

Radverkehr

Arbeitskreis Radverkehr

Der Arbeitskreis Radverkehr des VCD Köln wurde 2009 gegründet, um dem Radverkehr mehr Gehör zu verschaffen. Mittlerweile sind unsere Forderungen für eine Verbesserung der Radverkehrssituation in der städtischen Verkehrspolitik zwar „Allgemeingut“ geworden. Hinsichtlich der Umsetzung einer radverkehrsfreundlichen Straßenraumgestaltung liegt aber noch vieles im Argen. Mit steigendem Anteil des Radverkehrs am Verkehrsaufkommen muss zudem auch der Anteil an Infrastruktur und Ressourcen erhöht werden. Mit welchen konkreten Maßnahmen das geschehen sollte, diskutieren wir einmal im Monat bei unseren Treffen. Das Interesse an diesem Arbeitskreis ist erfreulich groß und somit wächst die Gruppe der Aktiven im Laufe der Jahre stetig an. Unsere Vorschläge bringen wir durch Gespräche mit Politik und Verwaltung, in Artikeln der Rheinschiene, durch Bürgeranträge oder durch Presseaktionen – oft gemeinsam mit anderen Aktiven – in die öffentliche Diskussion ein.

Die Treffen finden immer am dritten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr in den Räumen der Alten Feuerwache statt. Zudem wird auch eine virtuelle Teilnahme über Zoom ermöglicht. 

Gerne könnt ihr per Mail Kontakt zu uns aufnehmen: fahrrad@vcd-koeln.de 

 

Unsere aktuellen Schwerpunktthemen sind: 

Radverkehrskonzept Innenstadt und Radverkehrsführung auf den „Ringen“

Radverkehrssituation auf den Kölner Rheinbrücken

Schaffung eines Hauptroutennetzes

Öffnung von Einbahnstraßen für den Radverkehr

Darüber hinaus haben wir uns in den letzten Jahren mit folgenden Themen beschäftigt:

Schaffung einer innerstädtischen Nord-Süd-Verbindung

Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht

Ausbau der innerstädtischen ‚Ost-West-Achse‘ für den Radverkehr

Der Arbeitskreis Radverkehr arbeitet intensiv mit anderen Gruppen und Initiativen zusammen, die sich für die Verbesserung des Radverkehrs in Köln einsetzen, u.a. mit dem AK Fahrradfreundliches Nippes, der Themengruppe Mobilität der AGORA Köln und dem ADFC Kreisverband Köln. Die Kölner Fahrradsternfahrt wird seit Jahren nicht nur personell von uns unterstützt. Der VCD war von Beginn an mit einem Stand auf der Radkomm – Kölner Forum Radverkehr vertreten und ist dort auch wiederholt als kompetenter Partner bei Podiumsdiskussionen gefragt. In diesem Netzwerk können Kräfte gebündelt und Vorgehensweisen untereinander abgestimmt werden.

Um unsere Forderungen und Vorschläge mit fachkundigen Mitarbeitenden der Stadt zu besprechen, treffen wir uns mehrmals im Jahr mit dem Radverkehrsbeauftragten der Stadt sowie mit weiteren städtischen Dienststellen.

Termine des VCD Köln

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen

Vorstandssitzungen und Arbeitskreise

Der Vorstand, der AK Rad, AK ÖPNV sowie die Projektgruppe zur Wanderbaumallee treffen sich  regelmäßig einmal im Monat. Die Termine sowie weitere Infos findest du hier. Jede und jeder Interessierte ist herzlich willkommen. 

Die Treffen finden alle zurzeit in hybrider Form statt. Ort bzw. Einladungslink können per Mail (info@vcd-koeln.de) angefragt werden.