Nordrhein-Westfalen

Radverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsplanung, Klimaschutz, Verkehrssicherheit
Minden-Lübbecke - Herford

Fahrradsternfahrt Ruhrgebiet – Essen 2017

Unter dem Motto: „Mobil ohne Auto – Gut fürs Klima!“ radeln am Sonntag 02.07.2017 mehrere Hundert Radfahrende für ein fahrradfreundliches Ruhrgebiet.

Die Veranstalter schreiben: „Die Hauptroute [startet 13 Uhr,] ist ca. 18 km lang und wird gemütlich gefahren. Es gibt zahlreiche Zubringertouren aus sehr vielen unterschiedlichen Entfernungen und mit dafür passenden Startzeiten.“ Siehe Beschreibung und Übersichtskarte dort auf der Internetseite. Weiter schreiben sie:

„Radfahrer machen einen nicht unwesentlichen Teil der Verkehrsteilnehmer aus. Daher fordern wir:

  • Anerkennung des Fahrrades im Straßenverkehr als gleichwertiges Verkehrsmittel – Modal Split 25%
  • Ausbau der Radverkehrsinfrastruktur
  • Freihalten von Radverkehrsanlagen (Parken/Halten/Abstellen)
  • Fahrradfreundliche Ampelschaltungen
  • Radschnellwege – JETZT!
  • Geschützte Radstreifen – JETZT!
  • Tempo 30 in Innenstädten – JETZT!
  • Prämie für (E-)Lastenräder – JETZT!
  • Fahrradfreundliche Schulen – JETZT!
  • Mehr Mobilitätsstationen – JETZT!“

Internetseiten zur Veranstaltung:

Kontakt: Veranstalter s.o.
(29.06.2017 GK)

zurück