Nordrhein-Westfalen

Verkehrspolitik

Verkehrspolitik in NRW

Quelle: VCD/Markus Bachmann

In einigen Bereichen wurden bereits Veränderungen zugunsten des umweltverträglichen Verkehrs erreicht, ohne dass man dies schon als "nachhaltig" bezeichnen könnte. So fahren in Deutschland so viele Regionalzüge wie noch nie: In NRW wurde das Angebot von 74,3 Mio Zug-Kilometern (1994) auf inzwischen 102 Mio Zug-Kilometern (2014) insgesamt deutlich ausgeweitet, die Nachfrage wuchs 1999-2012 sogar um 85 Prozent.

In vielen Städten, insbesondere jene, die auch als Mitglieder der landesweiten Arbeitsgemeinschaft Fußgänger- und Fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise (AGFS) aktiv geworden sind, wurde die Infrastruktur für den Radverkehr deutlich verbessert, und es fahren mehr Menschen mit dem Rad.

Demgegenüber ist die Kfz-Fahrleistung in NRW außerorts, also auf Autobahnen, Bundes-, und Landesstraßen und entgegen weit verbreiteter Vorurteile nach starken Zuwächsen noch in den 80er und 90er Jahren seit 2000 kaum noch gestiegen, zum Teil sogar rückläufig.

Schritte in Richtung Nachhaltigkeit auch bei der Finanzierung mit dem vom VCD NRW unterstützten Grundsatz "Substanzerhalt vor Neubau": So wurden gegenüber früheren Jahren die Mittel für den Erhalt der Landesstraßen mit 100 Mio EUR 2015 erhöht, die Mittel für Neubau auf 37 Mio EUR gesenkt.

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Test

Test Teaser mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Pressemitteilung, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Essen

Verkehrskonzept Werden

Anlass der aktualisierten Fassung vom 25. Juli 2017: Informationsveranstaltung der BV IX am . Dezember 2016 / Antwort von Oberbürgermeister Kufen vom 5.12.16 auf unser Schreiben vom 21.10.16 / Anregungen und Beschwerden nach §24 der GO NRW an den Rat der Stadt Essen vom 21.4.2017 / Ratsbeschluss vom 12. Juli 2017 mehr

Verband, Verkehrspolitik
Termine

Runder Tisch zur Verkehrspolitik

Aktiventreff des VCD Bonn - Rhein-Sieg - Ahr mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsplanung, Klimaschutz, Verkehrssicherheit
Minden-Lübbecke - Herford

Fahrradsternfahrt Ruhrgebiet – Essen 2017

Unter dem Motto: „Mobil ohne Auto – Gut fürs Klima!“ radeln am Sonntag 02.07.2017 mehrere Hundert Radfahrende für ein fahrradfreundliches Ruhrgebiet. mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik
Minden-Lübbecke - Herford

Herford: Fahrrad-Demo – Herford braucht mehr Radverkehr!

Für Montag 26.06.2017 ruft der ADFC gemeinsam mit neun weiteren Organisationen zur Fahrrad-Demonstration in Herford auf. Sie soll ein Zeichen sein zur Unterstützung vieler Ideen zur Verbesserung der Situation des Radverkehrs in Herford. mehr