Nordrhein-Westfalen

Tourismus, Verband, NRW
Termine

Stadt Land Fluss: Naturschutz in der Siegaue - Von Bonn-Beuel zum Rheidter Werthchen

Termin: Samstag, 14. April 2018,

Treffpunkt: 9 Uhr, Konrad-Adenauer-Platz, Dreieck vor EDEKA, Bonn-Beuel ,

Rückkehr: ca. 18 Uhr, Wanderung: ca. 15 km

Wir wandern von Bonn-Beuel zur Siegaue, vorbei am Jüdischen Friedhof, unter der Nordbrücke hindurch auf verschlungenen Auenwegen zum Naturschutzgebiet. Dieses hat eine große Bedeutung für den Arten- und Biotopschutz und stellt die am besten ausgebildete Flussmündung im mittleren Rheintal dar. Eine Treidelfähre bringt uns gegen geringen Beitrag über die Sieg.

Über wilde Siegauenwege erreichen wir den Yachthafen Mondorf und auf weiterem Weg entlang des Rheindammes das Rheidter Werthchen. Nach einer Runde um die Halbinsel geht es zurück nach Mondorf. In mehreren Gasthäusern können wir einkehren, bevor uns der Bus 550 wieder nach Bonn zurückbringt.

zurück