Nordrhein-Westfalen

Radverkehr

Radverkehr

Radfahren ist eine der umweltfreundlichsten Fortbewegungsarten.

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr
Köln

Wanderung nach Deutz

Für die Wanderbaumallee ging es letztes Wochenende ins Rechtsrheinische (es wurde aber auch Zeit). Und das auch noch zu einem besonderen Anlass: Sechs Wanderbäume begleiten den Greening-Month in Deutz. mehr

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Luftreinhaltung, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Köln

Umzug der Wanderbaumallee in die Geisselstraße

Unser letzter Umzug ging wortwörtlich kinderleicht über die Bühne. Unter Einhaltung aller geltenden AHA-Regeln sind wir am 18.04. von der Glasstraße über die Subbelrather Str. und Körnerstr. In die Geisselstr./Ecke Vogelsanger Str. gewandert. mehr

Minden-Lübbecke - Herford, Mobilitätsmanagement, Radverkehr
Minden-Lübbecke Herford

Bauplan Westertor contra ZOB Lübbecke OVG Münster urteilt final, VCD obsiegt.

Der Bebauungsplan Nr.1/28/172 Westertor der Stadt Lübbecke ist nichtig. Gravierende Rechtsmängel lassen auch eine Wiederaufnahme als aussichtslos erscheinen. Revision ist nicht zugelassen. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat im Klageverfahren abschließend geurteilt. Die Zerstörung des ZOB Lübbecke ist ohne gültige Rechtsgrundlage. mehr

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Köln

Premiere in Nippes

Erst im Dezember haben wir uns darüber gefreut, dass nun auch die Bezirksvertretung Nippes einen Beschluss zum Aufstellen der Wanderbäume gefasst hat. Darüber hinaus wurden sogar bezirksorientierte Mittel zur Unterstützung unserer Allee gewährt. Da lassen wir uns natürlich nicht lange bitten und kommen auf Einladung ins Clouth Quartier. mehr

Die Initiator*innen und Unterstützer*innen der erfolgreichen Volksinitiative ‚Aufbruch Fahrrad‘ begrüßen den von Landesverkehrsminister Hendrik Wüst vorgelegten Referentenentwurf für ein Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz. Zum Ende der Verbändeanhörung über den Gesetzentwurf fordern sie aber auch deutliche Nachbesserungen. mehr

Als aktiver Unterstützer von „Aufbruch Fahrrad“ begrüßt der VCD NRW, dass das Verkehrsministerium NRW das Anliegen des Aktionsbündnisses aufgenommen und als erstes Bundesland ein Nahmobilitätsgesetz auf den Weg gebracht hat. Es leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufwertung, Stärkung und Verbesserung des nicht-motorisierten Individualverkehrs. mehr

Minden-Lübbecke - Herford, Mobilitätsmanagement, Radverkehr
Minden-Lübbecke Herford

Fahrradklimatest 2020 Bad Oeynhausen: Schulnote 4 – kein Plan erkennbar beim Infrastrukturausbau für mehr Radverkehr

Auch Schwarz-Grün im Rat bringt keine Wende pro Rad. Der Etat 2021 weist aus 1 Mio. Euro Budget für Nebenstraßen, nur halb soviel für Radwege in der Stadt – dazu der völlig falsche Plan. mehr

Minden-Lübbecke - Herford, Mobilitätsmanagement, Radverkehr, Tourismus
Minden-Lübbecke Herford

milla.bike – kostenfreier Lastenrad-Verleih in Hille, Rahden, Petershagen und Pr. Oldendorf am Start

milla.bike ist am Start. Zur kostenfreien Ausleihe eines Lastenrads für alle einfach reinklicken: "www.milla.bike". Eine Initiative des VCD im Kreis Minden-Lübbecke. mehr

Köln, Auto & Straße, Fußverkehr, Pressemitteilung, Radverkehr, Verkehrssicherheit
Köln

Stellungnahme: Sanierung Drehbrücke in Deutz – Umleitungsempfehlung

Köln, den 16. Februar 2021: VCD Regionalverband Köln benennt Mindeststandards für die Einrichtung einer Umleitung für Rad- und Fußverkehr während des Sanierungs-Zeitraums. mehr

Köln, Auto & Straße, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik, Verkehrssicherheit
Köln

Stellungnahme: Radverkehrskonzept Ehrenfeld

Köln, den 11. Januar 2021: VCD Regionalverband Köln begrüßt das vorgelegte Gutachten zum Radverkehrskonzept Ehrenfeld (RVKE) und fordert in einigen zentralen Punkten Nachbesserungen ein. mehr