Nordrhein-Westfalen

Klimaschutz

Klimaschutz

... in NRW

Nach VCD-Gruppe filtern

Köln, Auto & Straße, Klimaschutz, Mobilitätsmanagement, Pressemitteilung, Verkehrslärm, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik

Lärmaktionsplanung – VCD fordert Tempo 30 auf allen Straßen, an denen die Gesundheit der Anwohnenden durch Straßenverkehrslärm gefährdet wird

Die Kölner Stadtverwaltung hat bis zum 7. Juli ihre Lärmaktionsplanung (Stufe 4) offengelegt. Der VCD (Verkehrsclub Deutschland) Regionalverband Köln hat dazu eine Stellungnahme eingereicht und sich dabei auf den Straßenverkehrslärm konzentriert mehr

Landesverband NRW, Auto & Straße, Klimaschutz, Verkehrsplanung

Einwendungen des VCD gegen den Autobahnausbau in Bonn

Der VCD hat Einwendungen gegen den Ausbau der BAB 565 Bonn-Endenich - Bonn Nord eingereicht. Es geht darum, dass entgegen den Vorgaben des Klimaschutzgesetzes nicht die CO2-Emissionen des gesamten Lebenszyklus inklusive Bau ermittelt wurden, ein schwerwiegender methodischer Fehler. Außerdem hat der VCD Zweifel, dass die alte Verkehrsuntersuchung das heutige Verkehrsaufkommen noch angemessen abbildet. mehr

Köln, Auto & Straße, Klimaschutz, Pressemitteilung, Verkehrslärm, Verkehrspolitik

Geplantes Tempo 30 auf der Luxemburger Straße

VCD begrüßt die Maßnahme mehr

Duisburg, Bahn & Bus, Klimaschutz

Umweltmarkt 2024

Am 8. Juni 2024 hatten wir einen Stand auf dem jährlichen Umweltmarkt in der Innenstadt von Duisburg. Unser Thema Verbesserung für Bus und Bahn in Duisburg fand reges Interesse. Viele Menschen blieben stehen. Häufig erzählten sie uns, warum sie leider doch einen Privat-PKW nutzen müssen. Zu schlechte Verbindung zum Arbeitsplatz oder zu anderen regelmäßigen Zielen war der Hauptgrund. Ganz vereinzelt war man mit dem Angebot zufrieden, mehr

Duisburg, Klimaschutz

Verkehrswende für Klimaschutz

Die VCD Ortsgruppe ist dem Bündnis Klimaentscheid Duisburg (klimaentscheid-duisburg.de) beigetreten. Das Bündnis fordert von der Stadt Duisburg wirksamen Klimaschutz! Der Konzern Stadt Duisburg mit allen Töchtern soll ab 2035 klimaneutral agieren. Das Bündnis begleitet die städtischen Schritte dahin konstruktiv, aber kritisch. Wir, die VCD Ortsgruppe Duisburg, wollen die Verkehrswende hin zu einer umwelt- und klimaverträglichen mehr

Bonn - Rhein-Sieg - Ahr, Klimaschutz, Verkehrspolitik

Klimawandel und seine Auswirkungen

Der Geophysiker Dr. Stephan Eickschen hielt am 23.04.2024 im Rahmen der Jahreshauptversammlung des VCD einen Vortrag zu den Auswirkungen des Klimawandels. mehr

PDF Datei des Vortrags

Dortmund - Unna, Klimaschutz

Notfall Klimaneutralität 2035

Dortmund verpasst nach Angaben der Stadt das selbstgesetzte Ziel der Klimaneutralität bis 2035. Angesichts der Untätigkeit der Verwaltung verwundert das nicht, empörend bleibt es dennoch. Das Klimabündnis Dortmund, in dem auch der VCD aktiv mitarbeitet, organisiert einen Klimadialog zum Thema am 9.11. ab 18.30 Uhr in der Pauluskirche. mehr

Köln, Klimaschutz, Luftreinhaltung, Tourismus

Superillas Barcelona trifft Wanderbaumallee Köln

Nachdem Daniel Alsina Torra (Koordinator des Technischen Büros der Superblocks Barcelona) und Ascan Egerer (Beigeordneter für Mobilität, Stadt Köln) im Rahmen der polisMOBILITY zusammen auf dem Podium über Best Practises für gezielte Maßnahmen im urbanen Raum diskutiert hatten, trafen sie sich mit Aktiven der Wanderbaumallee.Köln an den Wanderbäumen auf der Deutzer Freiheit. Dabei wurde die Idee geboren, dass sich die beiden mehr

Bahn & Bus, Klimaschutz, Pressemitteilung

Klimaschutz und Verlässlichkeit: VCD NRW zu Bahnausfällen in NRW

„Die S 8 fährt wieder!“ - „Aber nicht auf meiner Strecke!“ Der ökologische Verkehrsclub VCD war, wie viele andere, entsetzt über den kurzfristigen Totalausfall mehrerer wichtiger S-Bahn-Linien in NRW im Juli, der zu den andauernden Problemen mit Bausperrungen, technischen Störungen, allgemeinem Personalmangel, wetterbedingten Einschränkungen u.a. noch hinzukam. mehr

NRW, Bahn & Bus, Klimaschutz, Verkehrspolitik

Kein Beifall fürs 9-Euro-Ticket

Iko Tönjes, langjähriger ÖPNV-Abonnent und Sprecher des VCD NRW, hat einen offenen Brief zum 9-Euro-Ticket geschrieben. mehr