Nordrhein-Westfalen

Auto & Straße, Fußverkehr, Radverkehr
Termine

Wohnprojekt Autofreie Siedlung Köln – Modell für Neubausiedlungen?

Führung

Samstag, 21. Januar 2017, 11.00 Uhr,

Treffpunkt: Wartburgplatz in Köln-Nippes,

Veranstalter: VCD Regionalverband Köln e.V.

Bei der Siedlung handelt es sich um eine vier Hektar große Neubausiedlung  mit 455 Wohneinheiten und 1.550 Bewohnern. Es gibt dort 120 PKW-Stellplätze in einer Parkpalette am Siedlungsrand sowie zwei große Carsharing-Stationen mit insgesamt 20 Fahrzeugen. Der gesamte Innenbereich der Siedlung ist autofrei und besteht aus einem dichten Netz von Fußwegen, die auch für Radfahrer nutzbar sind. Die vorhandenen Tiefgaragen sind nicht für Autos sondern nur für Fahrräder und errangen 2013 den Deutschen Fahrradpreis.

Im Rahmen der Führung soll diskutiert werden, ob die Fußgängerzone im Innenbereich und das Parken am Rande auch als Modell für andere Neubausiedlungen dienen kann. Weitere Infos gibt es unter www.nachbarn60.de

zurück