Nordrhein-Westfalen

Auto & Straße

Straßenverkehr in NRW

Quelle: vzbv/Marcus Gloger

Der motorisierte Massen-Individualverkehr schafft viele Probleme: Luftverschmutzung, Lärm, Flächenverbrauch, Klimaschäden, Energieverschwendung, Öl-Abhängigkeit. Inzwischen haben die Politik und die Bürger gemerkt, wie ernst Klimawandel, Umweltzonen oder Energiepreisentwicklung sind.

Von der Politik üblicherweise angebotene Lösungsansatz sind verbesserte Autotechnik, neue Antriebe und Treibstoffe bis hin zu Brennstoffzellen. Diese Ansätze sind aber teuer und brauchen lange bis zu ihrer Realisierung. 

NRW, Verkehrspolitik, Bahn & Bus, Auto & Straße
Landesverband NRW

Umweltziele würden wieder verfehlt - VCD NRW zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplans

Mehr Verteilung der Mittel nach Bedarf, mehr Beseitigung von Engpässen, mehr Erhalt vor Neubau - der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 enthält aus Sicht des VCD NRW durchaus positive Elemente. Tatsächlich werden aber die eigenen Umweltziele nicht erreicht, mit allein über 500 geplanten Ortsumfahrungen soll die verfehlte Straßenbaupolitik der Vergangenheit fortgesetzt werden, viele Schienenprojekte wurden noch gar nicht bewertet. mehr

Auto & Straße, Klimaschutz, Verkehrspolitik
Landesverband NRW

Post zum Klimagipfel

Offene Kurz-Briefe zum Thema Mobilität mehr

Auto & Straße, Fußverkehr, Pressemitteilung
Münsterland

30 km/h als Regelgeschwindigkeit in geschlossenen Ortschaften

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer sollte Tempo 30 in geschlossenen Ortschaften die Regel sein. Tempo 50 würde dann lediglich auf Hauptstraßen gelten, entsprechende Verkehrsschilder wiesen dann auf die höhere Geschwindigkeit hin. Der bisherige "Schilderwald" mit dauernd wechselnden Geschwindigkeiten würde dann überflüssig werden. mehr

Auto & Straße, Verkehrsplanung
Essen

Gemeinsame Erklärung zur geplanten Nord-Süd-Autobahn

Das Netzwerk der Bürgerinitiativen, Vereine und Verbände der Städte Bottrop, Essen und Gladbeck hat im Dezember 2014 eine gemeinsame  Erklärung zum Plan einer Transitautobahn A52/A44 durch das mittlere Ruhrgebiet herausgegeben, die der VCD nachdrücklich unterstützt. Dieser Plan bringt keine nachhaltige Verbesserung der Verkehrssituation , sondern führt zu einem vermeidbaren Verlust an Lebensqualität. Dem wollen wir begegnen. mehr

Auto & Straße
Landesverband NRW

Auto & Straße - darauf setzt der VCD

Umsteigen auf Rad, Bahn, Bus durch entsprechenden Ausbau dieser Verkehrsmittel sowie finanzielle Anreize müssen geschaffen werden. Auch die Förderung des Kaufs verträglicher Autos und verträglicher Fahrweise durch Aufklärung, gesetzliche Regelungen sind eine Forderung. Wer CarSharing als intelligente Form der Autonutzung unterstützt, spart die Kosten und Parkplatzbedarf. mehr

Auto & Straße
Landesverband NRW

Fastenzeit - auch fürs Auto?

In einem Beitrag für eine Broschüre der ev. und kath. Kirchen im Rheinland machte der VCD NRW Vorschläge zum Thema Autofasten: Autofasten? Tut das weh? Ist das wie Verzicht auf etwas, was man sonst sehr gerne mag (z.B. Süßigkeiten)? Was man für eine gewisse Zeit mal versucht, in dem Bewusstsein, dass man nach ein paar Wochen wieder weiter machen kann wie vorher? Oder könnte es gar ein Anfang sein, dass sich was ändert - auch nach Ostern? mehr

Auto & Straße, Pressemitteilung, Verkehrsplanung
Landesverband NRW

Autofreier Aktionstag zu nachhaltiger Mobilität. VCD informiert beim „Tag des guten Lebens“ in Köln-Ehrenfeld

Am kommenden Sonntag lädt das Bündnis Agora Köln, an dem auch der ökologische Verkehrsclub VCD beteiligt ist, erstmalig zum „Tag des guten Lebens – Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit“ ein. Der Aktionstag am 15.09.2013 stellt nachhaltige Mobilität in den Fokus und zeigt, welche Freiräume und Begegnungsmöglichkeiten entstehen, wenn der Autoverkehr im städtischen Raum reduziert wird. mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus
Münsterland

Autofreie Siedlungen in Münster und anderswo

Jeder 4. bis 5. Haushalt in Deutschland besitzt kein eigenes Auto. In größeren Städten kommt sogar mindestens jeder 3. Haushalt ohne solch ein Gefährt aus; wen wundert es auch - ist doch der ÖPNV dort meistens sehr gut ausgebaut, und selbst mit dem Fahrrad ist man Innerorts häufig schneller als mit dem Pkw. mehr

Auto & Straße, Verkehrsplanung
Essen

Rettet unsere Straßenbäume

Unter diesem Motto möchte der VCD-KV-Essen gegen die Zerstörung unserer Straßenbäume vorgehen. mehr

Auto & Straße, Mobilitätsbildung, Radverkehr
Hagen - Märkischer Kreis

Grundschüler wehren sich gegen Gefahren durch Autos vor ihrer Schule

Schüler der Grundschule Herscheid haben Maßnahmen gegen den überbordenden Hol- und Bring-Autoverkehr vor ihrer Schule angestoßen, die auch schon ersten Erfolg brachten. Eine mutige und lobenwserte Aktion der jungen Verkehrsteilnehmer! Lesen Sie mehr dazu in folgenden Online-Artikeln: DerWesten.de v. 03.05.11 DerWesten.de v. 27.05.11 mehr