Nordrhein-Westfalen

Auto & Straße

Straßenverkehr in NRW

Quelle: vzbv/Marcus Gloger

Der motorisierte Massen-Individualverkehr schafft viele Probleme: Luftverschmutzung, Lärm, Flächenverbrauch, Klimaschäden, Energieverschwendung, Öl-Abhängigkeit. Inzwischen haben die Politik und die Bürger gemerkt, wie ernst Klimawandel, Umweltzonen oder Energiepreisentwicklung sind.

Von der Politik üblicherweise angebotene Lösungsansatz sind verbesserte Autotechnik, neue Antriebe und Treibstoffe bis hin zu Brennstoffzellen. Diese Ansätze sind aber teuer und brauchen lange bis zu ihrer Realisierung. 

NRW, Auto & Straße, Luftreinhaltung, Verkehrspolitik
Aachen-Düren

"Das haben Sie sich selbst zuzuschreiben."

"Selbst wenn man 107 Busse umrüsten würde, bringt das vielleicht ein Mikrogramm weniger. Aber das reicht nicht. Sie hatten jahrelang Zeit, aber es gibt keine Prognosen. Man hätte sich lange vorbereiten können". Sätze, die aus den Pressemitteilungen der Umweltverbände stammen könnten - aber gesagt hat sie der Vorsitzende Richter am Aachener Verwaltungsgericht. mehr

Auto & Straße, Klimaschutz, Mobilitätsbildung
Landesverband NRW

VCD unterstützt Auto-Fasten-Aktionen in NRW - Beispiel 2018 Hamm

Seit mehreren Jahren unterstützen Kreisverbände und der Landesverband Nordrhein-Westfalen das "Auto-Fasten" in Gemeinden/Kommunen in NRW. Auch in Hamm findet die Aktion bereits seit vielen Jahren statt, und zwar in Anlehnung an die religiöse Fastenzeit – in diesem Jahr vom 14. Februar bis zum 31.März. mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus, Luftreinhaltung
Landesverband NRW

VCD begrüßt Vorschlagskatalog der Stadt Bonn und fordert rasche Umsetzung der Kurzfristmaßnahmen

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) begrüßt den Vorschlagskatalog der Stadt Bonn an das Bundesumweltministerium zur Stärkung des Umweltverbunds. Ergänzungen von Rainer Bohnet, VCD Vorsitzender KV Bonn/Rhein-Sieg/Ahr, und von Hans Jörgens, VCD Vorstandsmitglied KV Essen, zur Stellungnahme des Landesvorstands. mehr

Damit diese Einrichtung vom Pendler und dem Besucher der Einkaufsstadt auch angenommen wird, sollte die Stadt jedoch folgendes berücksichtigen: mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus, Radverkehr, Verkehrsplanung, Verkehrspolitik
Köln

Neugestaltung der Kölner Ost-West-Achse

Thesenpapier des VCD Regionalverband Köln zum Ausbau der Stadtbahn auf der innerstädtischen Ost-West-Achse mehr

Verkehrspolitik, Elektromobilität, Auto & Straße, Radverkehr, Mobilitätsmanagement
Landesverband NRW

Stellungnahme zum „Neustart in der Verkehrspolitik – Gemeinsam die Zukunft der Mobilität gestalten!“

Stellungnahme des VCD Landesverband NRW zur Anhörung im Verkehrsausschuss am 21. Februar 2018 mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus, Verkehrspolitik, Güterverkehr, Verkehrsplanung, Verband
Landesverband NRW

VCD NRW beteiligt sich am neuen Bündnis für Mobilität. Mehr als 60 Partner unterzeichnen Memorandum.

Ziel des neuen Bündnisses für Mobilität ist es, „gemeinsam die Mobilität von morgen“ zu gestalten. Mehr als 60 Partner haben bei der Auftaktveranstaltung am 19. Februar 2018 in Düsseldorf das Memorandum unterzeichnet, das als Basis für die zukünftige Arbeit dient. Für den Landesverband des VCD unterzeichnete Uwe Maaßen das Memorandum. mehr

Auto & Straße, Luftreinhaltung, Mobilitätsmanagement, Verkehrspolitik
Landesverband NRW

Zu Diesel-Fahrverboten: Fünf zentrale Fragen und Antworten

Am 22. Februar wird das Bundesverwaltungsgericht ein Urteil darüber fällen, ob Diesel-Fahrverbote in Kommunen nach geltendem Recht zulässig sind oder nicht. Wie der VCD das anstehende Urteil einschätzt, was auf Kommunen und Diesel-Fahrer zukommt und was die Bundesregierung für saubere Luft in den Städten tun muss – egal wie das Urteil ausfällt – erfahren Sie hier. mehr

Auto & Straße, NRW, Luftreinhaltung, Mobilitätsmanagement, Verkehrspolitik, Pressemitteilung
Landesverband NRW

Offener Brief an die EU-Kommission zur Luftqualität

Der VCD hat anlässlich des bevorstehenden "Besuchs" am 30. Januar der deutschen Umweltministerin Barbara Hendricks bei EU-Umweltkommissar Karmenu Vella zum Thema Luftreinhaltung einen offenen Brief an die EU verfasst. Es geht darum, dass die Bundesregierung eine Vielzahl von Instrumenten hätte, der Luftbelastung und auch Klimabelastung durch den Verkehr nachhaltig entgegenzusteuern, dies aber bewusst unterlässt. So haben die Bundesländer und die Kommunen kaum die Möglichkeiten mehr

Auto & Straße, Bahn & Bus, Elektromobilität, Klimaschutz, Luftreinhaltung, Mobilitätsmanagement, Radverkehr, Güterverkehr, Verkehrspolitik, Verkehrsplanung
Landesverband NRW

Stadt, Land, Luft - wie weiter mit der Luftreinhaltung?

In den großen Städten in NRW (Düsseldorf, Köln, Essen, ..) und anderswo (Hamburg, Stuttgart, ..) wird hektisch an neuen Luftreinhalteplänen gearbeitet. Die Klagen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen die massive Überschreitung der NO2-Grenzwerte, die durch den Dieselskandal verursacht wird, zwingen die Städte dazu, der eigene Antrieb der Behörden zu Gesundheitsschutz und Nachhaltigkeit ist allerdings nicht sehr groß. mehr

Auto & Umwelt beim VCD-Bundesverband

Informationen zu den Themen Autoverkehr, saubere Luft und Klimaschutz

zum VCD-Bundesverband