Nordrhein-Westfalen

Tourismus, Verband, NRW
Bonn - Rhein-Sieg - Ahr

Stadt Land Fluss: Zum „Eisernen Mann“ - über die „Fietzeks Weitsicht“ nach Alfter (KV Bonn)

Termin: Samstag, 23. März 2019,

Treffpunkt: 9.20 Uhr, Information Bonn Hbf,

Rückkehr: : ca. 17.30 Uhr, Wanderung: ca. 12 km

Von Buschhoven wandern wir bis zum „Eisernen Mann“, einer Eisenstele die Kurfürst Clemens 1727 als Markierungspunkt zwischen Schloss Augustusburg in Brühl und Schloss Herzogsfreude in Röttgen setzen ließ. Über den „Kamelleboom“, dort wo es früher Brauch war auf wartende Kinder Kamelle „regnen“ zu lassen, führt uns der Weg nach einem leichten Anstieg durch Streuobstwiesen zum Aussichtsturm „Fietzeks Weitsicht“.

Am Naturschutzgebiet Quarzsandgrube Brenig können wir einen Panoramablick über das Rheintal genießen. Vorbei am ehemaligen Ausflugslokal „Heimatblick“ und Schloss Alfter endet unsere Wanderung in Alfter, wo wir zum Abschluss gemütlich einkehren können.

zurück