Nordrhein-Westfalen

Aachen-Düren

Mehr Busse in den Sommerferien!

Der VCD Aachen fordert die Verkehrsunternehmen des AVV auf, im Sommer 2020 einen verstärkten Fahrplan anzubieten.

 

Üblicherweise bieten die Bus- und Bahnunternehmen in den Schulferien einen reduzierten Fahrplan an. Der VCD regt an, im Sommer 2020 eine deutlich erhöhte Frequenz von Fahrten anzubieten.

In der aktuellen Situation der Corona-Epidemie ist ein verstärkter Takt aus mehreren Gründen sinnvoll:

  • Durch die Notwendigkeit, auch und gerade in Bussen und Bahnen Mindestabstände einzuhalten, ist die Kapazität je Fahrzeug deutlich eingeschränkt.
  • Auf der anderen Seite werden dieses Jahr viele Menschen zu Hause bleiben und  Erholung in der näheren Umgebung suchen.

Zwar ist der Regel-Fahrplan stark auf die Anfangs- und Endzeiten der Schulen ausgerichtet, sodass er für den Bedarf in der Ferienzeit nicht optimal ausgelegt ist. Falls in der Kürze der Zeit die Ausarbeitung eines neuen Fahrplans nicht möglich ist, wird es das einfachste sein, den Fahrplan der Schulzeit im Wesentlichen weiter laufen zu lassen. Zusätzlich soll während der Ferienzeit der Fahrradbus in die Eifel jeden Tag planmäßig fahren.

 

zurück