Nordrhein-Westfalen

NRW, Pressemitteilung, Luftreinhaltung

Luftreinhalteplan Aachen - mehr heiße als saubere Luft

Zur Verhinderung von drohenden Fahrverboten bringt die Stadt Aachen ihren Luftreinhalteplan (LRP) in Stellung. Die Aussage ist, dass der Luftverschmutzung dadurch besser und effektiver beizukommen ist als mit Einschränkungen für den Autoverkehr.

 

Doch stimmt dies? Die Aachener Umweltverbände adfc, NABU, Greenpeace und VCD haben den Katalog des LRP in Hinblick darauf geprüft, welche Ziele bisher erreicht wurden. Das ernüchternde Fazit: In keiner der vier Hauptkatogorien sind die  Maßnahmen mit der erforderlichen Insität bearbeitet worden. Bei einem Großteil der vereinbarten Maßnahmen gab es überhaupt keine Umsetzung; bei den restlichen wurden die vorgesehenen Ziele nicht erreicht.

 

Im einzelnen informieren die Verbände darüber in einer Serie von mehreren Pressemitteilungen.

 

 

zurück