Nordrhein-Westfalen

Tourismus, Verband, NRW
Bonn - Rhein-Sieg - Ahr

Stadt Land Fluss: Europastadt Aachen (KV Bonn)

Auf den Spuren Karls des Großen

Termin: Samstag, 15. Juni 2019

Treffpunkt: 8.40 Uhr, Information Bonn Hbf

Rückkehr: zwischen 20 und 21 Uhr, Stadtspaziergang

 

Auf der Tour zwischen Elisenbrunnen, der gemeinsam mit dem Elisengarten den Ausgangspunkt der Aachener Geschichte: die heißen Thermalquellen symbolisiert, und Münsterplatz sind Markt, Rathaus, der Kräutergarten Karls des Großen und der Dom die Höhepunkte. Der Aachener Dom ist mit seinem karolingischen Kernbau das wichtigste Zeugnis der sakralen Geschichte Aachens. 1978 erklärte die UNESCO ihn als erstes deutsches Denkmal zum Weltkulturerbe.

Sofern nach einer Einkehr noch Zeit vorhanden ist, wollen wir einen Blick in das Couven-Museum werfen. Es steht für das Thema Wirtschaft und bürgerliche Wohnkultur und Lebensart im 18. und 19. Jahrhundert.

zurück