Nordrhein-Westfalen

Bahn & Bus, Pressemitteilung
Landesverband NRW

Der „SchöneTag“ ist zu teuer! Verkehrsclub Deutschland (VCD) zur geplanten Preiserhöhung im NRW-Tarif (VRR-Beschlussvorlage zum 18.6.)

Zum 1.1.2010 sollen die Fahrpreise im NRW-Tarif wieder erhöht werden. Dann soll ein SchönerTag NRW-Ticket für 5 Personen 35 Euro (1 Euro mehr als bisher) kosten, das Single-Ticket für eine Person weiterhin 25 Euro. Hinzu kommt bei der DB ein Bedienzuschlag von 2 Euro beim Kauf am Schalter, den es hier nach wie vor gibt. Am 18.6.2009 soll der Verwaltungsrat des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) der Erhöhung zustimmen.

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) NRW hält die Preise für dieses beliebte Angebot für zu hoch.

"2004 kostete das 5-Personen-Ticket noch 25 Euro, d.h. in 6 Jahren gab es eine Steigerung von 40 %", stellt Iko Tönjes vom VCD-Landesvorstand fest. In anderen Bundesländern mit vergleichbaren Reise¬entfernungen wie Bayern oder Niedersachsen/Hamburg kostet dasselbe Ticket heute nur 28 Euro (Single: 20 Euro). Und das Schöne-Wochenende-Ticket, das in ganz Deutschland im Regionalverkehr gilt, kostet mit 37 Euro nur 3 Euro mehr als das entsprechende NRW-Ticket.

Diese Zahlen zeigen nach Ansicht des VCD NRW, dass das SchöneTag-Ticket in NRW zu teuer ist.

NRW-Tickets gelten nur für Fahrten, die über einen Verbund und dessen Übergangsbereiche hinaus gehen. Deswegen werden sie meist nur für einzelne Reisen genutzt und sind deshalb nicht so im Licht der Öffentlichkeit wie DB-Preise oder Verbundtickets. NRW-Tickets sind aber eine wichtige Ergänzung zu den Verbundtarifen und sollen anregen, auch für eine längere Fahrt im Land mal die Bahn zu nehmen.

Der VCD NRW fordert:

  • Die Preise der NRW-Tickets sollen in den nächsten zwei Jahren nicht weiter erhöht werden.
  • Der Bedienzuschlag soll auch für auch für diese Tickets abgeschafft werden.
  • Für Abonnenten eines Verbundtarifs soll eine preiswerte Anschluss-Version des SchönerTag-Tickets eingeführt werden, weil die Abonnenten bereits für einen Teil des Landes ein Ticket haben und als Stammkunden von Bahn und Bus einen Preisvorteil verdient haben.
  • Das Pauschalpreis-Ticket "Schöne Fahrt" sollte 3 Stunden lang gelten (derzeit: 2 Stunden).

 

Unser zusätzlicher Tipp zum Thema Bahnfahren in NRW:

Der VCD-Freizeitführer „50 Ausflugsziele in NRW mit Bus und Bahn“, Walder Verlag, (www.walder-verlag.de), ISBN 3-936575-27-4, für 8,90 EUR im Buchhandel oder Internet. Ein Rezensionsexemplar kann gerne in der Geschäftsstelle (Kontakt s.o.) angefordert werden.

zurück