Nordrhein-Westfalen

VCD Ostwestfalen-Lippe

Als Umwelt- und Verbraucherverband setzen wir uns für die ökologische und sozialverträgliche Mobilität aller Verkehrsteilnehmer ein. Unsere Mitglieder schauen nicht nur durch die Windschutzscheibe. Sie wollen, dass der Verkehr von morgen heute auf die Beine kommt!

Verkehrsplanung, Radverkehr

Jahnplatz - der Verkehrsversuch macht Lust auf mehr

Verkehrssicherheit, Radverkehr

Umweltspur Jahnplatz: VCD vermisst Bürgerinfo

Anfang August ist es soweit - die Umweltspur ist eingerichtet, für Rad und Bus verbessert sich die Situation auf dem Jahnplatz Es gilt das stadtverträgliche Tempo 30. Der VCD stellt Fragen zum genauen Ablauf und vermisst eine Bürgerinformation durch die Stadt mehr

Radverkehr, Verkehrspolitik

Aufbruch Fahrrad NRW - jetzt unterschreiben

Die Unterschriftensammlung will den Aufbruch in ein modernes, bewegliches Land NRW. Dafür wollen wir den Anteil des Radverkehrs bis 2025 von ca. 8% auf 25% landesweit erhöhen. Der VCD beteiligt sich an der Volksinitiative www.aufbruch-fahrrad.de. Ziel sind mindestens 66.000 Unterschriften. mehr

Über die Artur-Ladebeck-Straße führte die monatliche Radfahrt "Critical Mass" im Mai. Der Radkonvoi mit 230 Teilnehmern und 500m Länge ließ einen Eindruck davon aufkommen, wie ein zukünftiger Radschnellweg über den Bielefelder Pass genutzt werden würde und wie das Straßenbild aussehen könnte. mehr

Die Sender Straße in Bielefeld war Unfallschwerpunkt für den Radverkehr. Die Verwaltung plant nun eine Verbreiterung des Geh- und Radwegs, welche die gefährliche Linksfühhrung des Radverkehrs beibehält mehr

Verkehrslärm

Der Ostwestfalendamm ist zu laut!

Der Ostwestfalendamm ist ein Lärmschwerpunkt in Bielefeld. Viele der Anwohner werden so stark lärmbelastet, dass die Sanierungsgrenzwerte überschritten sind. Der hohe Lärm tags und nachts stellt eine Gesundheitsgefahr dar. Die Bürgerinitiative gegen Lärm am Ostwestfalendamm hat vor einem Jahr .. mehr

Vor 30 Jahren hat kaum jemand geglaubt, dass der Schienen-Regionalverkehr rund um Bielefeld noch eine Zukunft hat. Bei der damals zuständigen Deutschen Bundesbahn waren die Signale auf „Rot“ gestellt. Einige Unentwegte von VCD und PRO BAHN dachten anders und wurden aktiv. Eine neue Generation von Führungskräften und Mitarbeitern hat im Zweckverband Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) und im Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) die mehr