Nordrhein-Westfalen

VCD schlägt neue Bahnhaltepunkte vor

Zusätzliche Stadtteil-Bahnhöfe entlasten Münsters Innenstadt

Münster als Westfalen-Metropole hat wie eine Spinne im Netz in alle Richtungen Bahnverbindungen. Bislang starten und enden jedoch die meisten Bahnfahrten im Hauptbahnhof. Dabei wären zusätzliche Bahnhaltepunkte im weitläufigen Stadtgebiet eine enorme Entlastung für die Innenstadt, und viele Berufspendler kämen dadurch schneller zu ihrem Arbeitsort.

Der VCD-Regionalverband hat daher in einer Broschüre zusätzliche, mögliche Haltepunkte aufgelistet, die den Umweltverbund der Stadt ein gutes Stück stärken würde.
Die Broschüre ist unter folgendem Link einsehbar: