Nordrhein-Westfalen

Radverkehr
Münsterland

Critical Mass - Gruppen-Fahrradfahren auf der Straße

Wie bereits in vielen Städten weltweit, so soll sich auch in Münster ein monatliches Ereignis etablieren, dass zum Ziel hat, das Fahrrad als gleichwertiges Verkehrsmittel in Straßenraum ins Bewusstsein zu rücken.

Ab 16 Teilnehmern ist es laut Straßenverkehrsordnung erlaubt, eine komplette Straßenfahrbahn per Rad zu befahren. Ausdrücklich erlaubt ist auch das Nebeneinanderfahren, solange es die Fahrbahnbreite hergibt.

Am Freitag, den 30. Mai findet die nächste Critical Mass in Münster statt. Treffpunkt ist um 16:30 vor dem Schloss.

zurück