Nordrhein-Westfalen

Aktuelles aus Münster und Münsterland

VCD ruft zur Menschenketten-Demo für eine neue Bus-Spur in Münster auf

Der VCD plant und organisiert eine "pandemietaugliche" Demo in Form einer Menschenkette auf einem Straßenabschnitt direkt am Hauptbahnhof Münster, um sich ebendort für die Errichtung einer wichtigen Bus-Spur einzusetzen. Es handelt sich um das Teilstück zwischen Hbf und dem LWL-Landeshaus (Freiherr-vom-Stein-Platz).

Dieses Event findet statt:

  • am Freitag, den 26.02. um 14:00 Uhr am Hauptbahnhof Münster (Bussteig B1, in der Höhe vom dm-Drogeriemarkt)

Dort befindet sich ein VCD-Stand, wo die für die Menschenkette erforderlichen, pandemietauglichen Abstandsbänder verteilt werden. Von dort aus fädeln sich die Teilnehmenden auf den Straßenabschnitt ein und werden versuchen, mit bis zu 100 Personen eine extra von der Polizei gesperrten Straßenabschnitt bis zum Landeshaus einzunehmen.

Sobald die Menschenkette steht, wird diese noch eine halbe Stunde aufrecht gehalten. Danach wird die Demo wieder aufgelöst.

Wer sich an diesem - gerade in Zeiten von C. selten gewordenen - Frohen Ereignis beteiligen möchte, sei herzlich eingeladen, sich über die VCD-Mail muensterland@vcd.org anzumelden, damit wir uns einen groben Überblick über die zu erwartenden Menschenmassen verschaffen können.

Termine des VCD Münsterland e.V.

Hier gibt es Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen