Nordrhein-Westfalen

Klimaschutz
Minden-Lübbecke - Herford

Kreis Minden-Lübbecke, Espelkamp, u.a.: Auftaktveranstaltung zum gemeinsamen Klimaschutzkonzept

Am Mittwoch 20.06.2018 ab 19:00 startet mit der Auftaktveranstaltung in Espelkamp die gemeinsame Arbeit zum Klimaschutzkonzept der Städte und Gemeinden Espelkamp, Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Rahden, Petershagen, Stemwede und des Kreises Minden-Lübbecke.

Aus der Beschreibung auf der Internetseite des Kreises Minden-Lübbecke: Es „wird im Jahr 2018 ein Klimaschutzkonzept für den Kreis Minden-Lübbecke und sieben kreisangehörige Städte und Gemeinden (Espelkamp, Hille, Hüllhorst, Lübbecke, Petershagen, Rahden und Stemwede) erstellt. Im IKSK werden konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz für die nächsten 10 Jahre erarbeitet, aber auch langfristige Perspektiven aufgezeigt und Ziele definiert.”

„Die Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept findet am Mittwoch, dem 20. Juni, ab 19 Uhr im Bürgerhaus Espelkamp statt. Um über die Erstellung des Konzeptes zu informieren und gemeinsam über mögliche Inhalte zu diskutieren, laden der Kreis und die beteiligten Kommunen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Neben der Vorstellung der bisherigen Ziele und Planungen zum Klimaschutzkonzept ist Raum für Fragen, Diskussionen und Anregungen.”

  • Espelkamp
  • Hille
  • Hüllhorst
  • Lübbecke
  • Rahden
  • Petershagen
  • Stemwede
  • Kreis Minden-Lübbecke

Weiter Info zur Veranstaltung finden Sie auf der Internet-Seite des Kreises Minden-Lübbecke. Dort finden Sie auch das Flugblatt unter „Weitere Informationen”:
Internet-Seite Kreis Minden-Lübbecke, Thema Klimaschutz (www.minden-luebbecke.de/Projekte/Klimaschutz).

Mittwoch 20.06.2018, Beginn 19:00 Uhr
Bürgerhaus Espelkamp
Wilhelm-Kern-Platz 14, 32339 Espelkamp

Veranstalter: Kreis Minden-Lübbecke und beteiligte Städte und Gemeinden
(19.06.2018 GK)

zurück