Nordrhein-Westfalen

Verband
Minden-Lübbecke - Herford

Jahres-Mitgliederversammlung 2018

Am Mittwoch 21.02.2018, 19:30 Uhr, lädt der Vorstand zur Jahres-Mitgliederversammlung 2018 nach Bad Oeynhausen ein.

Jahres-Mitgliederversammlung 2018 des VCD Kreisverband Minden-Lübbecke Herford

Liebe VCD-Mitglieder in den Kreisen Minden-Lübbecke und Herford, liebe Aktive!

Herzliche Einladung zur VCD-Mitgliederversammlung 2018 diesmal nach Bad Oeynhausen. Vorgeschaltet vor die Mitgliederversammlung ist diesmal eine Informationsveranstaltung über Elektro-Mobilität.

Lautlos am Start – E-Autos zum Anfassen

21. Februar 2018, 16 – 19 Uhr
Begegnungszentrum Druckerei e.V. Bad Oeynhausen

u.a.:

  • ab 16:00 Uhr Fahrzeugschau im Innenhof – Fachsimpeln – Probefahren
  • ab 17:30 Uhr Impulsvortrag & Talk-Runde im Saal

Siehe auch ausführliche Beschreibung und weitere Programmpunkte zu „Lautlos am Start – E-Autos zum Anfassen”.

Die VCD-Mitgliederversammlung 2018 mit Wahlen wird dann in Anschluss ab 19:30 Uhr dort in der Druckerei-Kneipe stattfinden.

Ansprechpartner: Thomas Dippert, Guido Bröer
(GK 29.01.2018)

Jahres-Mitgliederversammlung 2018

Mittwoch, 21. Februar 2018 um 19:30 Uhr
Begegnungszentrum Druckerei e.V., Kaiserstraße 14, 32545 Bad Oeynhausen

Tagesordnung

  1. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit,
    Wahl der Versammlungsleitung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Vorstands-Wahlen
  6. Wahlen der Delegierten zur VCD-Landesdelegiertenversammlung
  7. Wahlen der Kassenprüfer(innen)
  8. Projekte und Vorhaben 2018,
    Verabschiedung des Haushaltsplanes 2018
  9. Verschiedenes

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Veranstaltungsort befindet sich 10 min. fußläufig zum Bahnhof Bad Oeynhausen.

gez. Vorstand
Thomas Dippert, Guido Bröer, Lennart Lüders

Download: Einladung VCD Jahreshauptversammlung 2018, PDF 42 kB

Ansprechpartner: Thomas Dippert, Guido Bröer, Lennart Lüders
(GK 29.01.2018)

Jahresrückblick 2017

Fahrradaktionstag Minden, 10. Juni 2017

Ein hoch motiviertes VCD-Team hat in Minden angepackt: 45.000 Flyer wurden an die Mindener Haushalte verteilt um den Fahrradaktionstag der Stadt Minden zu bewerben. Ein VCD-Quiz hat dort die Besucher angeregt, alle Stände zu besuchen. Auch die anderen Aussteller waren vom Zuspruch angetan. Der VCD hat Schutzbriefe als Preis ausgesetzt.

Im Vorfeld haben wir einen Malwettbewerb „Mit dem Fahrrad in Minden unterwegs“ unter den Schülern der 4. Klassen an Mindens Grundschulen ausgerichtet. 130 Einsendungen haben uns erreicht. Als Hauptgewinn haben wir ein Fahrrad der Fa. Powerslide, Minden, ausgegeben. Der Klasse 4d an der Mindener Domschule, mit 21 Einsendungen „stärkste“ teilnehmende Klasse, haben wir einen Klassenausflug per Bus zum Potts Park gestiftet.

Innovativer Stadtbus Herford

Im Schneckentempo geht es beim Stadtbus Herford voran. Die Idee des Herforder Bürgermeisters Tim Kähler, alle Busse vom Alten Markt wegzunehmen, wird im Rat Stadt Herford kritisch gesehen. Zum Glück. Das VCD Konzept lautet: Ein- und Aussteigen Alter Markt – Umsteigen am Bahnhof. Mit Bus und Bahn schneller am Ziel in Herford.

Die Stadt Herford lässt aktuell verschiedene Varianten zu Netz und Betriebsführung mit und ohne Halt am Alten Markt prüfen. Der VCD ist zuversichtlich, dass die Vorteile des VCD-Konzepts dabei Bestätigung finden.

Radverkehrskonzept Herford

Unser Herforder Sprecher Clemens Niemann und weitere VCD-Mitglieder haben den Impuls der Stadt Herford begleitet, mit einem sachkundigen Gutachter sich ein Radverkehrskonzept „vorschreiben“ zu lassen. In 2018 ist dann mit der Veröffentlichung von Ergebnissen zu rechnen, wir bleiben am Puls.

Fortschreibung Nahverkehrsplan Minden und Umgebung

Alle acht bis zehn Jahre (!) macht sich Verwaltung und Ratspolitik daran, den Busverkehr in einer Teilregion der Kreise Minden-Lübbecke und Herford zu evaluieren und weiter zu entwickeln. In 2017 war Stadt Minden und die benachbarte Kommunen Porta Westfalica und Petershagen „dran“. Der VCD hat frühzeitig den Kontakt zu Verwaltung und Politik gesucht und war Mahner für eine klimafreundliche Mobilität mit dem Stadt- und Regionalbus. Während die Gemeinde Petershagen sich nachhaltig beratungsresistent zeigt und man den Busverkehr dort am Sonntag mit der Lupe suchen muss, war in Minden und Porta Westfalica mehr zu erreichen. Die Verwaltung ging voran und hat einen Ringbus für Minden vorgeschlagen. Der VCD konnte erreichen, dass die seit dem Jahr 2012 in Minden wirksame Ausdünnung des Busverkehrs in den Abendstunden gestoppt wird. Das sogenannte Freizeitnetz, bei dem vor allem der Bus Freizeit macht, wird ab November 2018 der Vergangenheit angehören. Ab dann fährt der Stadtbus Minden auch am Abend wieder regelmäßig und ohne große, unattraktive Umwege in der Linienführung. Zudem hat der VCD zahlreiche kleine und große Veränderungen darüber hinaus angeregt. Beispiele dafür sind:

  • Einen Schnellbus Wiehenexpress, der alternierend zum schon bestehenden Wiehenblitz die Bahnhöfe Minden und Lübbeckes über ZOB und Klinikum Minden verbindet.
  • Einen Direktbus vom Bahnhof Porta-Westfalica zum Weßling-Klinikum in Minden. Das Potential der Bus-Bahnverknüpfung am Bahnhof Porta wird erst so erschlossen. Treppenwitz am Rande: Der Neubau der Bushaltestelle am Bahnhof Porta ist so „klug“ erfolgt, dass der Standardbus aus Richtung Porta zwar zum Halt am Bahnhof kommt. Aber eine anschließende Weiterfahrt über die Weserbrücke nach Barkhausen und zum Klinikum scheitert am zu kleinen Wendekreis am Bahnhof. Der VCD hat daraufhin einen besonderen Fahrzeugtyp, den Midibus zum Einsatz empfohlen. Der Midibus wird wohl kommen, die Vorteile der Direktverbindung zum Klinikum liegen auf der Hand.

Fahrrad-Demo Herford 26.06.2017

Wir haben uns an der Fahrrademo „Herford braucht mehr Radverkehr!“ beteiligt.

„Ohne Auto mobil“ 01.10.2017

Wir haben uns am autofreier Sonntag zwischen Herford und Bielefeld beteiligt. Ab Mittags war das VCD-Info-Bike auf der ganzen Veranstaltungsstrecke unterwegs.

Gruß
Thomas Dippert / Guido Bröer / Lennart Lüders
(Thomas Dippert, 26. Januar 2018)

Ansprechpartner: Thomas Dippert, Guido Bröer, Lennart Lüders
(GK 29.01.2018)

zurück