Nordrhein-Westfalen

Kurzporträt

VCD Regionalverband Köln e. V. - Kurzporträt

Unsere Ideen und Ziele

Wir haben die Version einer Mobilität für Menschen. Sie schont die Umwelt, ist sicher und sozial gerecht. Durch die selbstbestimmte Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben soll eine verbesserte Lebensqualität geschaffen werden. Konkret bedeutet das:

  • sich ungehindert, angstfrei und sicher auf Straßen, Plätzen und Freiflächen bewegen zu können
  • selbst bestimmen zu können, wie er/sie unterwegs ist
  • Freude daran haben, mobil sein zu können oder sich fahren oder begleiten zu lassen
  • Jeder ist sich der Verantwortung für seine Mitmenschen und der Umwelt gegenüber bewusst
  • Personen- und Güterverkehr belasten weder Mensch noch Umwelt noch das Klima
  • kein krankmachender Lärm und schlechte Luft
  • keine*r verliert im Straßenverkehr sein Leben
  • Reduzierung der Flächen und Ressourcen für Verkehr auf ein Minimum
  • ausschließliche Nutzung von erneuerbaren Energien
  • der öffentliche Raum bietet eine hohe Lebens- und Aufenthaltsqualität
  • Gestaltung eines attraktiven Lebensraum unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller
  • aktive Beteiligung aller Menschen am Gestaltungs- und Planungsprozess

Unser Fokus liegt dabei auf der intelligenten Verknüpfung aller Mobilitätsarten, auf der Verbesserung und Schaffung eines kundenfreundlicheren öffentlichen Nahverkehrs, der Förderung des Fahrradverkehrs sowie auf der cleveren Autonutzung durch Car Sharing. Die Gestaltung des Angebots soll auf alle Verkehrsteilnehmer*innen ausgerichtet sein. Insbesondere gefährdete Personengruppen wie Menschen mit Handicap, Kinder und Senior*innen sollen den notwendigen Schutz finden.

Hier findet ihr eine Übersicht zu unseren Kernforderungen (Stand August 2020).

Termine des VCD Köln

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen

Vorstandssitzungen und Arbeitskreise

Die Vorstandssitzungen finden meist am zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr  im Umwelt- und Verkehrszentrum der Alten Feuerwache (Melchiorstr. 3, 50670 Köln) statt und sind öffentlich. Jede und jeder Interessierte ist herzlich willkommen. Auf den Vorstandssitzungen kommt regelmäßig die gesamte Bandbreite unserer Themen zur Aussprache. 

Der AK Rad, AK ÖPNV sowie die Projektgruppe zur Wanderbaumallee treffen sich ebenfalls regelmäßig einmal im Monat. Die Termine und Orte findest du hier