Nordrhein-Westfalen

Fußverkehr

Arbeitskreis Fußverkehr

Selbstbewegt zu Fuß gehen ist die natürlichste Art der Fortbewegung – so selbstverständlich, dass diese Form der Mobilität oft zu wenig Beachtung findet. Dies zeigt sich an vielen Stellen dieser Stadt: Gehwege sind zu schmal, so dass die Begegnung von Menschen mit Rollator und Kinderwagen nicht möglich ist, Ampeln erzwingen mehrminütiges Warten, illegales Parken auf dem Bürgersteig wird geduldet. Damit sich dies ändert und Fußgängerinnen und Fußgänger eine Stimme bekommen, haben KölnAgenda und der VCD den Arbeitskreis Fußverkehr gegründet.

Jeder ist herzlich eingeladen, aktiv an der Entwicklung Kölns zu einer fußgängerfreundlichen Stadt mit hohen Aufenthaltsqualitäten mitzuwirken. Wir treffen uns monatlich in der VCD-Geschäftsstelle in der Alten Feuerwache.

Aktuelle Termine erfahren Sie über die Geschäftsstellen von KölnAgenda und des VCD.

Interessenten für unseren Arbeitskreis können sich unter der Mailadresse info@vcd-koeln.de gerne melden.

Unsere Themen:

Sperrung Zülpicherstraße

Mehr Raum für den Fußverkehr
Beispiel Zülpicher Platz

Termine des VCD Köln

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc. 

zu den Terminen

Vorstandssitzungen

Die Vorstandssitzungen finden etwa monatlich im Umwelt- und Verkehrszentrum der Alten Feuerwache (Melchiorstr. 3, 50670 Köln) statt und sind öffentlich. Jede und jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Auf den Vorstandssitzungen kommt regelmäßig die gesamte Bandbreite unserer Themen zur Aussprache.

Der Vorstand trifft sich im regelmäßig einmal monatlich dienstags um 19.30 Uhr, meist am 2. Dienstag im Monat.