Nordrhein-Westfalen

Mobilitätsbildung, Verkehrssicherheit, NRW
Ennepe-Ruhr

Erfolgreiche Schulwegvorbereitung in der KiTa mit dem VCD

VCD führt erfolgreich Schulwegprojekt durch und gewinnt weitere Kooperationspartner.

Schon seit mehreren Jahren ist Björn Frauendienst (33) ausgebildeter Moderator im Programm „Kind und Verkehr“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrats. Das Programm unterstützt Eltern dabei, ihre Kinder auf eine sichere und selbstständige Teilnahme am Straßenverkehr vorzubereiten. Zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern in Kindertagesstätten führt er ehrenamtlich für den Verkehrsclub Deutschland (VCD) Ennepe-Ruhr regelmäßig Veranstaltungen zur Schulwegvorbereitung durch. „Besonders wichtig sind dabei engagierte Einrichtungen und Eltern. Mit dem AWO Familienzentrum an der Hörder Straße in Witten-Stockum haben wir schon länger einen Kooperationsvertrag. Seit einige Wochen sind wir auch mit der KiTa „Kleine Freunde“ in Bommern eine Kooperation eingegangen“, so Frauendienst. In diesem Jahr hat er schon fünf Einrichtungen besucht und jüngst mit den Erzieherinnen und Eltern der Kinder in Stockum (Foto) über drei Termine ein Projekt zur Schulwegvorbereitung abgeschlossen. Zunächst wurden in einem Elternabend die Herausforderung und Übungsmethoden erarbeitet. Dann führte er zwei Wochen später eine gemeinsame Übungseinheit mit Eltern und Kindern durch. Schließlich durften die Kinder einen Monat später - abgesichert durch die Eltern - den Weg alleine bewältigen. „Natürlich ist dies jetzt noch kein Freibrief, die Kinder direkt alleine zur Schule gehen zu lassen. Die Kinder haben in dem Projekt viel gelernt und die Eltern wissen jetzt noch besser, worauf sie bei der weiteren Schulwegvorbereitung achten müssen und wo mögliche Gefahrenstellen liegen.“

Grundsätzlich bietet der VCD dieses Angebot für alle Kindertagesstätten in Witten an. Für ein unverbindliches Erstgespräch kommt Björn Frauendienst gerne in die Einrichtungen und stellt das für Einrichtungen und Eltern kostenfreie Angebot vor. Informationen zum Programm sind auf der Homepage des VCD Ennepe-Ruhr zu finden.

zurück