Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf Mettmann Neuss, Bahn & Bus, Verkehrsplanung
Düsseldorf Mettmann Neuss

VCD Düsseldorf zur Rheinquerung: Messe-Seestern-Linie ist besser!

In Düsseldorf wird über die Rheinquerung U81 diskutiert. Der VCD hält eine ÖPNV-Rheinquerung im Düsseldorfer Norden für notwendig, schlägt aber eine Alternative vor: die direkte Verbindung von Messe Nord über Messe Süd zum Seestern.

In Düsseldorf wird über die Rheinquerung U81 diskutiert. Der VCD hält eine ÖPNV-Rheinquerung im Düsseldorfer Norden für notwendig, schlägt aber eine Alternative vor: die direkte Verbindung von Messe Nord über Messe Süd zum Seestern. Diese Strecke schafft eine 2. Verbindung von Messe und Arena zur Innenstadt und verbessert damit Betriebssicherheit und Kapazität bei Groß-Veranstaltungen, sie schließt die großen Bürogebiete Seestern /Hansaallee / Vodafone und das linksrheinische Düsseldorf über den Rhein an, entlastet Innenstadtstrecken, bringt mehr Direktverbindungen für Meerbusch und Krefeld und ggfs. Neuss, ist betrieblich und wirtschaftlich günstig. Die Trasse ist erheblich kürzer als die bisher verfolgte Planung von Messe Nord über Lörick an der Stadtgrenze entlang bis Handweiser, die dann noch durch die Messeschleife U80 ergänzt werden muss. Diese alte Planung hält der VCD für verkehrlich wie wirtschaftlich nicht tragfähig, das linksrheinische Düsseldorf mit seinen großen Bürogebieten würde „links liegengelassen“. Für die von der Stadt angekündigte ergebnisoffene Bürger-Diskussion muss auch die Machbarkeit unserer und weiterer Alternativen umgehend untersucht werden.

Vorstellung der Messe-Seestern-Linie (PDF)

zurück