Nordrhein-Westfalen

Fußverkehr, Radverkehr
Düsseldorf Mettmann Neuss

Bessere Bedingungen für Fußgänger und Fahrradfahrer in Velbert

Die Stadt Velbert hat im Juni 2014 eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich um bessere Bedingungen für Fußgänger und Fahrradfahrer in Velbert kümmern soll. Neben Vertretern der Stadt und der Technischen Betriebe Velbert wurden auch der ADFC und der VCD zur Mitarbeit aufgerufen. Unseren regionalen VCD vertritt in dieser AG sein Vorstandssprecher Dr. Hans Jörgens.

Die 2. Sitzung fand am 23. Oktober und die 3. am 5. Februar 2015 im Rathaus statt. Hierbei wurden vor allem bestehende Mängel und Gefahrenpunkte aufgelistet. Eine solche Liste kann natürlich nicht vollständig sein.

Daher sind Ihre Hinweise und Anregungen zu diesem Thema für unsere Arbeit sehr wichtig. Bitte senden Sie sie an folgende Adresse: hans.joergens@vcd-duesseldorf.de. Hans Jörgens wird sich so schnell es geht bei Ihnen melden.

Wenn Ihnen Mängel am Fußgänger- und Radfahrer-Wegenetz aufgefallen sind, können Sie uns diese auch mitteilen, indem Sie das unten eingefügte  Formular verwenden. Wir stellen die eingehenden Meldungen in einer Liste zusammen, die wir der Stadt Velbert zukommen lassen und an dieser Stelle veröffentlichen.

In der 3. Sitzung präsentierte die Stadt einen ersten Entwurf mit Hauptfahrradwegen und Zugangswegen in die Innenstadt von Velbert Mitte zwischen Panorama-Radweg und Friedrich-Ebert-Straße. Der Panorama-Radweg und die Friedrich-Ebert-Straße werden dabei als Hauptradwege angesehen.

zurück