Nordrhein-Westfalen

PARK(ing)day 2017

PARK(ing)Day 2017

Am Freitag, den 15. September 2017, findet im Aachener Suermondt-Viertel eine besondere Veranstaltung stett: Der PARK(ing)Day 2017. Rund um die Kreuzung Harscampstraße / Lothringerstraße werden wir zeigen, wie der Straßenraum, der sonst parkenden Autos vorbehalten ist, anders genutzt werden kann.

 

Organisiert wird der "Parking Day" neben dem VCD und cambio vom ADFC, Greenpeace und der Stadtverwaltung Aachen. Aber auch Anwohner, Geschäftsleute und lokale Initiativen wie der Gemeinschaftsgarten HirschGrün sind mit dabei. Das Programm finden Sie auf dem Flyer weiter unten auf dieser Seite.

Update: Bilder vom PARK(ing) Day gibt es hier!

Der PARK(ing) Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten: In der Regel am dritten Freitag des Septembers werden Parkplätze im öffentlichen Straßenraum modellhaft kurzfristig umgewidmet und einer anderen Nutzung wie der als grüne Oase bzw. Pflanzinsel, als Gastronomie- und Sitzfläche, Fahrradabstellfläche usw. zugeführt. In Aachen findet der PARK(ing)Day seit 2016 statt. Dieses Jahr wurde das Suermondt-Viertel ausgewählt, um um Rahmen des städtischen Programms "nah, urban, vielfältig - ein Viertel in Bewegung" einen zusätzlichen Akzent zu setzen.

 

 

Lokale Themen

Städteregion

Stadt und Kreis Düren

Bei Fragen zur Arbeit im Kreis Düren wenden Sie sich bitte per Mail an Georg Schmitz (oder Tel. 016097428095).

Termine des VCD Aachen-Düren

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen