Nordrhein-Westfalen

Aachen-Düren
Aachen-Düren

Erster Wanderbaum Aachens

Am 12. Mai um 17 Uhr wird am Büchel der erste Wanderbaum präsentiert.

Wenn alles gut geht, ist der Abriss des Parkhauses Büchel am 12. Mai schon im Gange. Um dieses Ereignis gebührend zu würdigen, wird der erste Wanderbaum Aachens präsentiert. Dazu haben sich engagierte Menschen mit VCD und ADFC zusammengetan. Trägerverein ist der VCD.

 

Passend zum Anlass wird dies ein Birnbaum sein: Die Abrissbirne!

 

Bei diesem einen Baum soll es nicht bleiben, sondern es soll – quer durch die Stadt – eine ganze Wanderbaumallee entstehen. Die Wanderbaumallee ist eine neue Idee, um Grün in der Stadt voran zu bringen. An einzelnen Punkten werden für eine begrenzte Zeit Kübel mit Bäumen aufgestellt. Diese Bäume verbessern unmittelbar und ganz konkret die Aufenthaltsqualität an dieser Stelle. Vor allem aber setzen sie ein Signal: So könnte es hier aussehen! Auf diese Weise sind die Wanderbäume ein Baustein für eine grüne, lebenswerte Stadt.

 

 

 

 

zurück